13.08.10 13:37 Uhr
 25.048
 

"Totes Mädchen" auf Bildern von Google Street View sorgt für Panik

Die Bewohner einer englischen Kleinstadt haben auf der Google Street View-Ansicht ihrer Stadt ein Kind auf der Straße entdeckt, das tot zu sein schien.

Panische Bürger alarmierten die Polizei. Dabei war dem Kind nichts passiert. "Ich habe gehört, wie ein Auto vorbeifuhr, aber ich hatte keine Ahnung, dass ich fotografiert werde. Ich habe nur meinen Freund an der Nase herum geführt." so das kleine Mädchen.

Das Mädchen wollte nur spielen, stellte sich tot, und wie der Zufall es wollte, wurde es dabei von einem der Autos von Google aufgenommen.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tod, Unfall, Google, Mädchen, Panik, Google Street View
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatsphäre zu ernst genommen: Google Street View macht Kuh-Gesicht unkenntlich
Färöer Inseln: PR-Gag - Schafe filmen à la Google Street View die Inseln
Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2010 13:53 Uhr von sno0z
 
+77 | -9
 
ANZEIGEN
Eine weitere News in der Kategorie "Braucht kein Schwein zu wissen."
Kommentar ansehen
13.08.2010 14:10 Uhr von --Maschine--
 
+31 | -4
 
ANZEIGEN
DNEWS & Truman ein unzertrennliches Paar !!

Eine News die keine ist !
Kommentar ansehen
13.08.2010 14:12 Uhr von dommen
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
wohl eher: ein Newsschreiber, der keiner ist...
Kommentar ansehen
13.08.2010 14:18 Uhr von RMK
 
+18 | -6
 
ANZEIGEN
Schlagzeile: "Toter Truman82" auf Bildern von Google Street View sorgt für Freude .... =/

So eine Nachricht ist echt ne Frechheit!!! Stell dir vor Truman, ich hab auch schon mal ein Foto gemacht und wie durch ein Wunder hat sich währenddessen wer bewegt...

[ nachträglich editiert von RMK ]
Kommentar ansehen
13.08.2010 14:26 Uhr von derSchmu2.0
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Leute alarmieren die Polizei: wenn sie bei Streetview n Bild sehen, wo jemand verletzt zu sein scheint...
Truman ruft den Tierschutz, wenn er in ner Hoehle Malereien sieht, auf denen Menschen mitm Speer n Mammut jagen...
Kommentar ansehen
13.08.2010 14:31 Uhr von Chuzpe87
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Google Street Easter Egg?
Kommentar ansehen
13.08.2010 14:42 Uhr von Herbstdesaster
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ach: Die Bilder sind doch eh alle gefaked.
Kommentar ansehen
13.08.2010 15:04 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Google Street Wiew Am Strassenrand wurde eine Ente entdeckt...
Kommentar ansehen
13.08.2010 15:13 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Blockwart 2.0 jetzt mit Google Street View
Kommentar ansehen
13.08.2010 15:55 Uhr von farm666
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Panische Bürger? Sind die bilder nicht schon vor wochen gemacht worden?
Da würde garantiert keine leiche mehr liegen.
Kommentar ansehen
13.08.2010 17:00 Uhr von SentialS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh .. ist geklärt.
aber eigentlich doch eine witzige sache .. das ist doch mal eine ausbaufähige idee

[ nachträglich editiert von SentialS ]
Kommentar ansehen
13.08.2010 17:23 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachahmer: Manche Leute werden sich evtl. von dieser News dazu animiert fühlen über Google Street View auf ähnliche Weise "Panik" zu verbreiten. Könnte witzig werden...
Kommentar ansehen
13.08.2010 17:29 Uhr von Nikeeey
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Einige hier: Keine richtige News, Truman is scheiße.

Das ist der Bereich "Kurioses" erwartet ihr hier etwa ernsthaft weltbewegende News?

Mein Gott wie dumm einige Menschen sind...

Manche Kommentare sind schlechter als jede DNews ;)
Kommentar ansehen
13.08.2010 17:41 Uhr von Aggronaut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erinnert: ein wenig an die anfänglichen PR aktionen von ebay. hauptsache kurios.
Kommentar ansehen
13.08.2010 19:23 Uhr von schaltbert
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ach wie geil: Eigentlich hatte ich ja vor so einen Wagen mit einem Wassereimer zu erwarten und hoffen dass die Technik nicht allzugut gegen Regenwasser abgesichert ist.....

Vielleicht doch besser eine Schaufensterpuppe mit Strick um den Hals an ´nen Baum hängen ;-)
Kommentar ansehen
13.08.2010 19:42 Uhr von Loom24
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmmpf: unter "panik" verstehe ich menschen, die kreischend durch die gegend laufen

wenn überhaupt hat sich hier jemand gewundert und mal eben bescheid gesagt
Kommentar ansehen
13.08.2010 20:01 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nikeeey: wenns doch nur ne kuriose News wäre, dann würde man es ja noch verstehen...
Kommentar ansehen
13.08.2010 23:13 Uhr von Acun87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: und in china essen sie hunde...

man braucht hier nicht wegen jedem haar ne news schreiben. es entwickelt sich hier langsam zu einem metier... meine fresse!

edit..

achja ... wo wir schon dabei sind... Sgibt ne menge irrsinniger begebenheiten, die von dem fahrenden street view auto abgelichtet werden.

einzusehen auf "street view fun"
http://www.streetviewfun.com/

[ nachträglich editiert von Acun87 ]
Kommentar ansehen
14.08.2010 01:07 Uhr von chosen_one
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.08.2010 07:24 Uhr von DJNightfly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Google Street View: ohh man die Stasie hätte sich gefreut, heute feut es die Regierung die wohl am meisten angst haben das ihre Häuser zu sehen sind
Kommentar ansehen
14.08.2010 09:14 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo alle die truman nicht mögen.

Ich denke, der schreibt bewusst Scheiss news, und liest dann die Kommentare und lacht sich halb kaputt.

Damit er nicht mehr lachen kann, einfach news unbeantwwortet lassen. Vielleicht gibt er es dann von alleine auf.
Kommentar ansehen
14.08.2010 15:00 Uhr von flireflox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
PANIK ??? Weil irgendwo ein Mädchen auf der Straße liegt gerät jemand in Panik? Dieser jemand sollte sich mal psychologisch untersuchen lassen.
Kommentar ansehen
14.08.2010 16:42 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@firefox und nach der Behandlung, wenn sie erfolgtreich war, anhalten und sich nach dem Befinden des Mädchens erkundigen, notfalls Rettungsdienste anfordern, oder so wie es in der news geschrieben ist, sie hätte nur einen joke gemacht mit, sich mit dem Elternhaus versuchen in Verbindung zu setzen, um die Sachlage darzustellen.
Kommentar ansehen
15.08.2010 15:05 Uhr von dido09
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das sollten ALLE so machen wenn der Google-Wagen kommt. *lach*

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatsphäre zu ernst genommen: Google Street View macht Kuh-Gesicht unkenntlich
Färöer Inseln: PR-Gag - Schafe filmen à la Google Street View die Inseln
Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?