13.08.10 12:35 Uhr
 116
 

Film über Beate Uhse in Planung

Das ZDF will einen Sonntagabendfilm über Beate Uhses Leben produzieren. Er soll zeigen, wie Beate Uhse mit der Schrift X ihren Konzern aufbaute, erste Verhütungsmittel verkaufte und einen der größten Erotikkonzerne aufbaute.

Aber Beate Uhse soll auch als Frau dargestellt werden, die sich ein ruhiges Leben wünschte und eigentlich nach Liebe und Geborgenheit suchte. Zudem soll gezeigt werden, dass Beate Uhse sich selbst als Außenseiterin der Gesellschaft sah.

Im Oktober soll Drehstart sein, Schauspieler stehen noch nicht fest. Regisseur ist Hansjörg Thurn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GodChi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Leben, ZDF, Biografie, Beate Uhse
Quelle: www.widescreen-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"be you.": Erotikunternehmen Beate Uhse präsentiert neues Logo samt Slogan
Beate Uhse möchte, dass Gläubiger auf Geld verzichten
Beate Uhse ist mit dem vergangenen Geschäftsjahr nicht zufrieden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2010 12:38 Uhr von dimio
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das wird bestimmt ein ganz heiser film
freue mich darauf
Kommentar ansehen
13.08.2010 12:57 Uhr von Spafi
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
laaaaangweilig: Ich will sie als Pilotin im 2. Weltkrieg sehen. Am besten noch in der nachgebauten Me 262. Wen interessiert das kaufmännische, wenn die Frau wirklich was drauf hatte? Sie ist alle wichtigen Jäger der Luftwaffe geflogen, und das noch als Frau. Ich glaube sogar, sie war die einzige Pilotin, oder wenigstens eine der allerersten
Kommentar ansehen
13.08.2010 13:48 Uhr von kingoftf
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich kenn: nur die Filme VON B.U.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"be you.": Erotikunternehmen Beate Uhse präsentiert neues Logo samt Slogan
Beate Uhse möchte, dass Gläubiger auf Geld verzichten
Beate Uhse ist mit dem vergangenen Geschäftsjahr nicht zufrieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?