13.08.10 12:20 Uhr
 1.181
 

Adam Tablet PC: Preissystem ähnlich wie beim iPad

Die Firma Notion Ink hat die Preise für den neuen Adam Tablet PC vorgestellt, welcher in kürze in die Massenproduktion gehen wird.

Den neuen Tablet PC wird es mit internem WLAN ab einem Preis von 310 Euro in der Basis-Version geben.

Die High-End Variante bietet ein Pixel Qi Display, 3G und WLAN an. Der Preis für dieses Modell wird sich auf knapp unter 400€ belaufen.


WebReporter: SantaCruze
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, iPad, Tablet-PC, Verkaufsstart
Quelle: www.weltdergadgets.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2010 12:20 Uhr von SantaCruze
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Sollte der neue Adam Tablet PC nach Deutschland kommen, könnte dieser eine weitere Konkurrenz zum Apple iPad darstellen.
Kommentar ansehen
13.08.2010 12:37 Uhr von firebowl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das Adam kommt wie angekündigt dann wird es nicht ein weiterer Konkurrent für das iPad sondern der erste wirkliche Konkurrent!

Ich bin ja eigentlich ein Appleanhänger aber das iPad ist für mich als Tablet zu verschlossen, Daten sind fest an Apps gebunden, usw.

Hoffentlich kommt das Adam direkt auch in Deutschland und hoffentlich werden die Preise korrekt umgerechnet und nicht einfach nur das $ Zeichen in ein € Zeichen geändert.
Kommentar ansehen
13.08.2010 13:02 Uhr von Leeson
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Details? "internem WLAN" <<< lustig, nur für Innenbereiche?
Ich dachte immer, dass es integriert ist...aber naja :(
Kommentar ansehen
13.08.2010 13:28 Uhr von SantaCruze
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hallo Leeson: Details gibt es über den Link im Artikel. Von internem WLAN sprechen wir, wenn kein zusätzlicher Adapter zum Einsatz kommt, wobei das Wort intern vielleicht komisch gewählt ist. WLAN kann man auch via Adapter nachrüsten als externe Möglichkeit.
Kommentar ansehen
13.08.2010 15:28 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ich Blind? Ich finde nirgenswo die Displaygröße. Sieht aber gut aus für den Preis. Wenn es jetzt nur ein schönes Display hat :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?