13.08.10 11:46 Uhr
 236
 

"Bugs Bunny": Kurzfilme kehren ins Kino zurück

Nicht nur "Yogi Bear" wird bald einen großen Auftritt im Kino haben, denn mit einem neuen CGI-Gewand kehrt auch der Karottenfresser Bugy Bunny zurück auf die große Leinwand.

Eine Internetseite berichtete nun, dass das Studio Warner Bros. derzeit an einer neuen Toon-Serie für den Sender Cartoon Network arbeitet und ebenfalls eine 3D-Kurzfilm-Reihe in die Kinos bringen will. Diese sollen vor Filmen wie "Die Legende der Wächter" und "Yogi Bear" laufen.

Mit seinen mittlerweile 70 Jahren kehrt der Hase "Bugs Bunny" also schon bald zurück in die Kinos. Das Drehbuch zum CGI-Abenteuer schreibt David Berenbaum.


WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Zeichentrick, Warner Bros., Bugs Bunny
Quelle: myofb.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2010 11:46 Uhr von MGafri
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
In der Quelle gibt es weitere Informationen zu den "Bugy Bunny" Filmen und auch zu "Yogi Bear". Ich persönlich würde mich mehr über die alten Zeichentrickfilme freuen, welche früher schon liefen, als über einen CGI-Hasen.
Kommentar ansehen
13.08.2010 11:58 Uhr von dimio
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
muss man alles wieder ausgraben? das wird kaum jemanden in`s Kino locken. Der war früher schon zimmlich langweilig.

Lasst ihn ruhen. Danke
Kommentar ansehen
13.08.2010 12:11 Uhr von Spafi
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"CGI-Gewand": Mehr muss man nicht sagen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?