13.08.10 09:54 Uhr
 63
 

Weimar: Museumsbesucher können Arbeiten und Leben Friedrich Schillers erforschen

Die Klassik Stiftung Weimar meldete am gestrigen Donnerstag, dass Museumsbesucher seines früheren Wohnhauses ab sofort durch ein neugeschaffenes Studierzimmer das Leben und auch die Schaffensphasen des Poeten Friedrich Schiller (1759-1805) selbst ergründen können.

Mit Hilfe von zwei Multimediastationen und einer Buchsammlung werden die offenen Fragen der Gäste zu dem berühmten Dramatiker multimedial beantwortet.

Die Multimediastationen erläutern die wichtigsten Ereignisse im Leben des deutschen Dichtergenies. Außerdem sind mehr als 150 Bilder und 70 Seiten Textdokumente zu sehen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leben, Museum, Besucher, Weimar, Dichter, Friedrich Schiller
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2010 09:54 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Normalerweise hat fast jeder in der Schule den Text zum "Lied von der Glocke" bis zum "Erbrechen" lernen müssen. Heute fällt mir nur mehr fehlerfrei die erste Strophe ein... (Bild zeigt Porträt von Schiller aus dem Jahr 1795)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?