12.08.10 17:23 Uhr
 213
 

Fußball: Türkei besiegt Rumänien mit 2:0

Die türkische Mannschaft hat im Debüt-Spiel vom neuen Nationaltrainer Guus Hiddink Rumänien mit 2:0 besiegt.

Das erste Tor schoss der Schütze Emre Belozoglu nach einem unberechtigten Elfmeter. Der Torschütze konnte sich daraufhin auch nicht freuen.

Mit Arda Turans 2:0 hatte die türkische Mannschaft dann doch noch Grund zum Feiern. Trotz des Sieges konnte die Mannschaft spielerisch nur wenig überzeugen.


WebReporter: Malazgirt1071
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Türkei, Nationalmannschaft, Testspiel, Rumänien
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2010 17:30 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Trotzdem muß man sagen: der Sieg geht in Ordnung.
In der Schlußphase waren die Türken schon überlegen und hatten einige Torchancen.

Der Elfmeter war absolut unberechtigt, sagen wir mal der Schiri war auf WM-Niveau...


"Der Torschütze konnte sich daraufhin auch nicht freuen. "

Naja, das dicke Grinsen... ;-)


Die Türkei wird sicher der schwerste Gegner der Deutschen in der EM-Quali, umso mehr freue ich mich über die Siege der Deutschen...
Kommentar ansehen
12.08.2010 19:45 Uhr von anderschd
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Na wenn sie gewonnen: haben, gab es NACH dem Spiel sicher keine Probleme.
Kommentar ansehen
12.08.2010 20:47 Uhr von Acun87
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
hahahah: ceska bist du vielleicht die reincarnation von midnight_express oder was ?

geh ma weinen du lausige gestalt..

ja exporteurweltmeister im haselnushandel und weider ?

deine beiträge sind unterste sau, naja das passt dann auch zu deiner gestalt!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?