12.08.10 16:06 Uhr
 2.060
 

Bayern: Sich paarende Eintagsfliegen werden zur Gefahr für Autofahrer

In Bayern bedroht Eintagsfliegen-Sex die Sicherheit auf den Straßen.

Millionen der Insekten paaren sich über den Straßen und verenden dann, womit sie den Verkehr gefährden.

Es sind so viele, dass ihre Leichen sich bis zu zehn Zentimeter hoch auf den Straßen häufen und von der Feuerwehr entfernt werden müssen.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Gefahr, Autofahrer, Verkehr, Feuerwehr, Fliege
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2010 16:21 Uhr von skullx
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Die News liest sich wie aus einem Drehbuch: für einen kommenden Horror-Trashfilm.

Die Eintagsfliegen müssen ja so schnell wie möglich paaren, viel Zeit haben sie sonst ja nicht ;)
Kommentar ansehen
12.08.2010 16:30 Uhr von NGen
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
roofl: ich glaub jetz hat er den vogel abgeschossen
Kommentar ansehen
12.08.2010 16:35 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Leider: stimmt die News...

Allerdings gehts nicht um ganz Bayern...und auch sonst gibts eigentlich mehr Infos dazu, die aber viel zu umständlich in eine News zu bringen gewesen wären....

http://nachrichten.t-online.de/...
Kommentar ansehen
12.08.2010 17:45 Uhr von KiLl3r
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lol ich war grad beim frisör und da haben sich welche versucht auf meinem finger zu paaren :D ,

k.A. was das in diesem sommer is mit den viechern ^^
Kommentar ansehen
12.08.2010 18:54 Uhr von wussie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schlimm dieses Jahr: Ich dachte durch den harten Winter wären die meisten verreckt, aber von wegen. Schlimmer denn je. Kaum macht man ein Fenster oder ne Tür auf, sind schon 5 drin.
Kommentar ansehen
12.08.2010 19:06 Uhr von KingPiKe
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Eintagsfliegen: Hab dieses Jahr noch nciht eine davon gesehen.
Ein Glück. Ich hasse diese Vieher. Nur Spinnen sind schlimmer :P

Dafür haben sich aber schon ne Menge Marienenkäfer hier rein verirrt.
Kommentar ansehen
12.08.2010 20:09 Uhr von farm666
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
In den USA: würden bestimmt viele vor Gericht gehen wegen Sexueller belästigung
Kommentar ansehen
13.08.2010 10:25 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann dies nicht glauben, obwohl es eine Nachricht von der deuteschen Presseargentur ist. Das müssen ja aber billionen
oder drilliarden von Fliegen sein um wie geschrieben --Straßen 10 cm zu übersähen.

Da hätte doch der Verfasser des Artikels ein Bild mitliefern können.
Kommentar ansehen
13.08.2010 13:15 Uhr von Silent_Santa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ein paar Bilder dazu: Es hört sich krass an...aber es ist tasächlich so schlimm... auch wenns ne DNEWS is ;-)

http://www.welt.de/...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?