12.08.10 14:53 Uhr
 703
 

Nach Drama um Blumenkübel: Altenheim kann sich vor Kübel nicht mehr retten

Nachdem ein zerstörter Blumenkübel die Twitter-Gemeinde weltweit in Aufruhr versetzte, kann sich das betroffene Altenheim über einen Blumenkübel-Mangel nicht mehr beklagen.

Der Leiter des Altenheims in Neuenkirchen, Ewald Winnemüller, sagte: "Ich mag schon keine Blumenkübel mehr sehen."

Mittlerweile sind bei dem Altenheim schon fünf neue Blumenkübel angekommen. Der Auslöser des weltweiten Interesses war ein Artikel in der "Münsterschen Zeitung", der von dem zerstörten Kübel handelte (ShortNews berichtete).


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Drama, Geschenk, Blume, Altenheim, Blumenkübel
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
Walsrode: Pizzabote begegnet mitten in der Innenstadt einem Wolf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2010 14:55 Uhr von Holy-Devil
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich: Vielleicht sollten wir China auch mal ein paar Säcke Reis schicken?
Kommentar ansehen
13.08.2010 07:03 Uhr von dimio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich habe auch noch einen Blumenkübel, wer mag ihn

[ nachträglich editiert von dimio ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?