12.08.10 14:38 Uhr
 9.050
 

875 Euro soll die PlayStation 3 in Brasilien kosten

Erst im letzten Jahr hat Sony seine Spielekonsole PlayStation 2 in Brasilien veröffentlicht - zum Preis von rund 300 Euro.

Jetzt kommt in dem südamerikanischen Land die Playstation 3 auf den Markt, für die deutlich tiefer in die Tasche gegriffen werden muss.

Umgerechnet rund 875 Euro sind fällig für die Spielekonsole. Für die Xbox 360 müssen in Brasilien zwischen 440 bis 700 Euro bezahlt werden.


WebReporter: Session9
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Euro, Brasilien, Sony, PlayStation 3
Quelle: de.ign.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2010 14:38 Uhr von Session9
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Ein grotesk hoher Preis, auch wenn die Quelle darauf hinweist, dass Importzölle dafür verantwortlich sind.

Zu diesem Preis wird sich die PS3 in Brasilien angesichts der finanziellen Situation vor Ort kaum durchsetzen.
Kommentar ansehen
12.08.2010 14:48 Uhr von hertle
 
+69 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor: Ja... aber wenn "die Quelle darauf hinweist, dass Importzölle dafür verantwortlich sind", warum schreibst Du das denn nicht in die News???
Das ist doch wohl eine sehr wichtige Info die noch locker rein gepasst hätte.
Kommentar ansehen
12.08.2010 15:13 Uhr von petersem_franz
 
+28 | -0
 
ANZEIGEN
@tony: AW: wegen den importzöllen ;-)
Kommentar ansehen
12.08.2010 15:48 Uhr von Herr_Gott
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
.........ist doch ein ein Schnäppchen...........
Kommentar ansehen
12.08.2010 15:51 Uhr von leCauchemar
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Importzölle? Dann wären die Zollgebühren doppelt so hoch wie der Preis des Geräts selbst.
Da können die Brasilianer einem ja Leid tun.
Vor allem, wenn selbst die PS2 dort erst erscheint, wenn es bei uns schon seit 3 Jahren die neue Konsole gibt, und das zum gleichen Preis.

"Laut [...] dem brasilianischen Regionalleiter von Sony sollte die PS3 ursprünglich sogar 2.499 Real kosten (rund 1095 Euro)."
Also irgendwas scheint da mächtig schief zu laufen ._.

[ nachträglich editiert von leCauchemar ]
Kommentar ansehen
12.08.2010 16:38 Uhr von zfh
 
+8 | -14
 
ANZEIGEN
Völlig egal: was die PS3 in Brasilien kostet! Ich habe nicht vor, dort eine zu kaufen...
Kommentar ansehen
12.08.2010 17:25 Uhr von denny1252
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
Das: ist doch nur Ablenkung! Wir zahlen doch sonst für alles viel zu viel!

Ich war gerade einkaufen, da staune ich jedes mal, wie teuer alles ist, das kann man doch gar nicht mehr begreifen.

Der Euro ist das Schlimmste, was uns Bürgern passieren konnte!! Zum Teufel mit Preisen in Brasilien! Spielen ist ja auch so wichtig!
Kommentar ansehen
12.08.2010 17:40 Uhr von DerMaus
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
In Brasilien kann man sich entweder garkeine PS3 leisten (auch wenn sie 100€ kosten würde), oder Problemlos die 875€ teure version. Einen Mittelstand wie hier gibt es dort fast garnicht.
Kommentar ansehen
12.08.2010 19:50 Uhr von owii
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das erklärt warum ein Designer der öfters mal Sachen für mich erstellt (aus Brasilien) beim letzten Auftrag zum Beispiel einen Nintendo DS zugeschickt haben wollte :)

Muss ich mal genauer Googlen, das hört sich ja ziemlich heftig an ... aber durchaus interessante News! Wieder was gelernt :)
Kommentar ansehen
12.08.2010 23:31 Uhr von xxB.G.xx
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Bei uns hat das Teil doch am anfang auch 800 Euro gekostet und ob es bei uns ist oder sonst wo in einem Land irgend einer wird den Preis dafür hinlegen .... was nur komisch ist letztes Jahr kam da erst die PS2 und dieses Jahr schon die PS3.... Sony weiss wie man die Leute das Geld aus der Tasche zieht
Kommentar ansehen
13.08.2010 00:17 Uhr von Twaini
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
lol Importzol das ich nicht lache und selbst wenn dem so währe so ist es Abzocke pur, da wird nur wieder abkassiert ohne Gnade.

Aber ich sag immer hier wie anderswo, so lange der Verbraucher so schön dämlich ist und die Beine in die Hand nimmt ,hin rennt und Kauft wie nen Gaskranker, geht das abkassieren in die nächste runde!!!!
Kommentar ansehen
13.08.2010 17:26 Uhr von computerdoktor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Twaini: Warst Du schon mal in Brasilien? Wohl kaum, denn dann würdest Du folgendes einfach als Tatsache akzeptieren: Brasilien schützt seine eigene Wirtschaft mit extrem hohen Importzöllen.

Ein Grund, warum z.B. Volkswagen Werke in Brasilien hat, deren Autos (fast) nur in Brasilien verkauft werden - damit umgeht man die Importzölle. Allerdings auch nur für in Brasilien gefertigte Fahrzeuge! Das selbe gilt für Elektronik - mich hat vor einigen Jahren auch erstaunt, warum die PS1 damals mehr als das dreifache gekostet hat. Aber Sony produziert halt nicht in Brasilien, daher -> extrem hohe (Schutz-)Zölle.

Die brasilianische Regierung stützt mit den hohen Zöllen unter anderem den Preis von Treibstoff. Mobilität wird in Brasilien extrem hoch bewertet, und damit sich die (teilweise extrem arme) Bevölkerung Mobilität leisten kann, legt die Regierung beim Treibstoff einiges drauf.
Kommentar ansehen
15.08.2010 20:46 Uhr von gmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Türkei kostet die PS3 umgerechnet ca. 500€ war vor zwei Wochen dort in einem Sony Shop.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?