12.08.10 11:56 Uhr
 204
 

Fußball: Viele englische Spitzenklubs knausern auf Transfermarkt

Einige englischen Spitzenklubs, wie FC Chelsea London, Manchester United oder Arsenal London gaben dieses Jahr bisher deutlich weniger Geld für namhafte Spieler aus als in den Jahren zuvor.

Einzig der Club Manchester City, welcher in Besitz einer Herrscherfamilie aus Abu Dhabi ist, investierte bisher viel Geld in Spieler. Neben Boateng, welcher für etwa 13,4 Millionen wechselt, kommt auch Yaya Toure für 34 Millionen, Aleksandr Kolarov für knapp 20 Millionen und David Silva für 29,2 Millionen.

Englische Medien riefen daher durchaus positiv gemeint das Jahr der Kargheit aus, da bis zum Transferschluss auch nicht mit weiteren Megatransfers zu rechnen ist. Positiver Nebeneffekt könnte zu dem sein, dass die Spannung im Kampf um den englischen Meistertitel deutlich zunimmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pacman44
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Chelsea, Manchester United, Manchester City, Arsenal London, Transfermarkt
Quelle: transfermarkt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Fußball: London gibt Okay für neues 580-Millionen-Stadion für den FC Chelsea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2010 12:26 Uhr von tobe2006
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
vllt: ham die endlich mal gecheckt, dat es nix bringt einfach nur es geld zum fenster rauszuschmeißen und den club damit ins minus ohne ende zu treiben...

oder die ham schon alle angst weil doch irgendwann ind en nächsten jahren sowas wie ne lizenz für die cl geben soll (ähnlich wie die buli lizenz)
Kommentar ansehen
12.08.2010 14:19 Uhr von HBeene
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Pfff Sollen die sich JEDES Jahr eine neue Mannschaft zusammenkaufen? Vielleicht haben sie ja schon (fast) alle namhaften Spieler!?

Und was ManCity ausgibt reicht doch locker für mehrere Klubs!
Kommentar ansehen
13.08.2010 02:14 Uhr von olli58
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
35 millionen ? sind nich ganz dicht. und die fans , wahrscheinlich selber nur 1000€ im monat oder sowas wie hartz4, jubeln auch noch.
aber wehe der müllman will mal 10 cent mehr haben, dann sind sie alle am rumheulen.
völlig verkehrte welt
wobei der müllmann 50 millionen mal wichtiger ist wie son fussballer

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Fußball: London gibt Okay für neues 580-Millionen-Stadion für den FC Chelsea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?