12.08.10 10:56 Uhr
 969
 

Porsche bringt einen kleineren Cayenne auf den Markt

So wie das Fachmagazin "auto motor und sport" berichtete, hat der Auto-Hersteller Porsche vor, einen kleineren Geländewagen als Ableger des Porsche Cayenne zu bauen.

Die Basis für den neuen kleinen Bruder des Cayenne soll der Audi Q5 liefern. Bereits Ende des Jahres 2014 könnte der neue Geländewagen bei den Händlern stehen.

Auch will die Fachzeitschrift erfahren haben, dass der neue 918 Spyder mit seinem Hybrid-Antrieb schon 2013 in den Handel kommt. Ursprünglich war von 2014 die Rede. Der Panamera könnte 2014 auch in einer zweitürigen Version kommen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Markt, Porsche, Handel, Geländewagen, Porsche Cayenne, Audi Q5
Quelle: www.auto-reporter.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abgasmanipulation: Zulassungsverbot für Porsche Cayenne
Rückrufaktion für den Porsche Cayenne
Neun Meter langer Porsche Cayenne bei eBay - doch billig ist er nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2010 12:43 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
achja "Die Basis für den neuen kleinen Bruder des Cayenne soll der Audi Q5 liefern."

surprise, surprise...
Kommentar ansehen
12.08.2010 13:16 Uhr von Ing.Tro
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"Die Basis für den neuen kleinen Bruder des Cayenne soll der Audi Q5 liefern."

und warum nicht der Touran von VW wo der Cayenne doch auch auf der Touaregplattform aufbaut?
Kommentar ansehen
12.08.2010 14:35 Uhr von datenfehler
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Porsche bringt einen kleineren Cayenne auf den Markt.
Und wann bringen sie mal ein brauchbares Autos auf den Markt? Eines der wenigen Unternehmen, die noch nie was richtig gemacht haben.
Naja, der Porsche Q5... ahmn... Audi Mini-Cayenne... ahmn... ich meine Audi Tiguan... grmpfl... ja das Fahrzeug, wo dann eben Porsche drauf steht und extra viel Geld kostet, damit sich die Leute einbilden, dass es was anderes ist, wie der Tiguan oder Q5... das Dingens wird beim typischen deutschen Autokäufer sicherlich gut an kommen.

Achja...
"einen kleineren Geländewagen als Ableger des Porsche Cayenne zu bauen."
Den Witz auf Rädern als Geländewagen zu bezeichnen ist ja wohl wirklich etwas albern...
Kommentar ansehen
12.08.2010 14:56 Uhr von Frankenaffe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Verwunderlich ist das nicht, schließlich ist der Cayenne ein riesiger Erfolg für Porsche. Das die Technik zu großen Teilen mit dem Touareg geteilt wird ist doch nichts neues und schlimmes. Die Unterscheidungsmerkmale sind ja der Motor, Ausstattungsmöglichkeiten, Innenraumgestaltung, Aussehen, Image, Fahrwerk usw. und für die Hersteller spart dies immense Summen in der Entwicklung und Herstellung.

Und nachdem inzwischen auch Porschkäufer sich fragen ob es immer der große Cayenne sein muss entwickelt Porsche ein kleineres Modell damit die Kunden eben nicht zum Q5, X3, GLK usw... abwandern.

Seid doch lieber froh das Sie ein kleines Model entwickeln anstatt ein größeres ;-)
Kommentar ansehen
13.08.2010 07:18 Uhr von Ing.Tro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Achja, der heißt ja Tiguan nicht Touran .... lol

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abgasmanipulation: Zulassungsverbot für Porsche Cayenne
Rückrufaktion für den Porsche Cayenne
Neun Meter langer Porsche Cayenne bei eBay - doch billig ist er nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?