12.08.10 07:45 Uhr
 89
 

Baden-Württemberg: Blutspendebereitschaft sank während Hitze auf Rekordtief

Auch Baden-Württemberg klagt über mangelnde Bereitschaft zum Blutspenden. In den letzten Sommermonaten sanken die Blutspenden auf ein neues Rekordtief der letzten sieben Jahre.

Eberhard Weck vom Blutspendedienst des Roten Kreuzes in Baden-Baden bezeichnet diesen Trend als "sehr drastisch". Nun mussten sogar Krankenhäuser nicht lebensnotwendige Operationen verschieben.

Als Ursache für die wenigen Blutspender vermuten Experten die lange Hitzeperiode in diesem Sommer. Jeden Tag wurden ungefähr 400 Blutkonserven weniger gespendet als sonst.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Baden-Württemberg, Blut, Hitze, Blutspende, Rekordtief
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2010 09:02 Uhr von atrocity
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seltsam nicht

Ist doch logisch das bei Hitze weniger gespendet wird. Die meisten Menschan haben ja schon ohne Blutspende Probleme mit der Hitze. Da ist es nur vernünftig wenn die Menschen die eh schon Probleme haben nicht auch noch Blut spenden.

Zwar doof weil es dann an Blutkonserven mangelt, aber wenn die Leute nach dem Blutspenden reihenweise Kreislaufzusammenbrüche bekommen... kann das auch nicht das wahre sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?