11.08.10 14:01 Uhr
 16.758
 

USA: Mann wurde wachsende Erbsenpflanze aus der Lunge entfernt

Ein Mann aus den USA litt seit längerem an Lungenproblemen, die immer gravierender wurden.

Seine Lunge kollabierte schließlich, er kam ins Krankenhaus und stellte sich auf die Diagnose Krebs ein.

Stattdessen fanden die Ärzte eine Erbsenpflanze, die in seiner Lunge wuchs. Diese hatte für die Gesundheitsprobleme gesorgt. Anscheinend hatte der Mann eine Erbse eingeatmet, die in seiner Lunge keimte.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Krebs, Pflanze, Lunge, Erbse
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat Washington: US-Kampfpilot malt mit Kondensstreifen Penis in Himmel
Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

39 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2010 14:13 Uhr von Dinez
 
+46 | -9
 
ANZEIGEN
Klingt wie eine Ente

[ nachträglich editiert von Dinez ]
Kommentar ansehen
11.08.2010 14:13 Uhr von W4rh3ad
 
+32 | -5
 
ANZEIGEN
...dnews: dnewsdnewsdnews
Kommentar ansehen
11.08.2010 14:18 Uhr von Nebelfrost
 
+65 | -23
 
ANZEIGEN
dies ist eine ente! warum? ganz einfach, weil wissenschaftlich unmöglich ist. selbst wenn in der lunge genug feuchtigkeit wäre, eine pflanze benötigt zum wachsen und gedeihen licht für ihre photosynthese! ohne licht kein stoffwechsel, ohne stoffwechsel kein leben. desweiteren existieren in einer lunge nicht die nährstoffe die im boden existieren und die für die pflanze lebenswichtig sind.

ein weiterer fakt, der diese geschichte unmöglich macht ist die erbse. eine gekochte erbse ist abgetöteter samen und kann keine pflanze mehr entwickeln.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
11.08.2010 14:18 Uhr von Jolly.Roger
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
grüne Lunge: Soll angeblich schon öfter vorgekommen sein, einer hatte mal einen Nadelbaum in der Lunge...äh, also nicht wirklich einen Baum, aber da keimte halt auch was....ihr wisst schon was ich meine...
Kommentar ansehen
11.08.2010 14:27 Uhr von werhamster40kilo
 
+49 | -2
 
ANZEIGEN
Zum Keimen braucht die Erbse kein Licht. Hat sie ja im Boden auch nicht, oder?
Kommentar ansehen
11.08.2010 14:28 Uhr von playtime
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@TonyBender: Ja, ich hab schonmal was gelesen, dass einem Kleinkind oder einem Säugling Gras in der Lunge gewachsen ist. Extrem eklig...

Sowas ist zwar extrem selten, aber möglich.
Kommentar ansehen
11.08.2010 14:30 Uhr von Nebelfrost
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@werhamster40kilo: ok zuum keimen erstmal nicht, aber zum wachsen. und immer liest sich der artikel so, also hätte die pflanze ja bereits eine gewisse größe erreicht gehabt. abeer selbst wenn, dann wären immer noch die anderen beiden fakten, die dagegen sprechen.
Kommentar ansehen
11.08.2010 14:33 Uhr von Thingol
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Jolly.Roger: Ja, das mit dem Nadelbaum in der Lunge hab ich auch schonma gehört, ob das allerdings echt und kein Fake war weiß ich nicht. xD
Kommentar ansehen
11.08.2010 14:37 Uhr von NetCrack
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Krass aber wenn ich die Wahl zwischen Krebs und einem Erbsenstrauch hätte würde ich glaub auch letztes nehmen =).
Kommentar ansehen
11.08.2010 14:39 Uhr von NoBurt
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nadelbaum: Kann mich auch an einen Nadelzweig oder Bäumchen erinnern..
Kommentar ansehen
11.08.2010 14:50 Uhr von Krebstante
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Laut dem Video war die Erbsenpflanze etwa 4 cm groß, als sie sie rausgeholt haben. Ich meine die Pflanztiefe für Erbsen wäre 3-4 cm, das würde dann hinkommen, dass sie auch ohne Licht so groß werden kann. Feucht und warm hat sie es ja gehabt. Ist schon krass.

[ nachträglich editiert von Krebstante ]
Kommentar ansehen
11.08.2010 14:56 Uhr von DeeRow
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
LOL Dnews: Urban Legend...

Spinne in der Yuccapalme, bitte googeln, da gibts mehr solcher Geschichtchen.

Der Körper tut auch nix dagegen, wenn sich ein Fremdkörper in ihm befindet.. schon klar.

Spinneneier im Gehirn und so.... wann gibts da ne Dnews drüber?
Kommentar ansehen
11.08.2010 14:59 Uhr von pippin
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@DeeRow: "Spinneneier im Gehirn und so.... wann gibts da ne Dnews drüber?"

Dazu brauchen wir doch keine News!
Truman ist doch der lebende Beweis, wozu Spinnen im Hirn führen können ;-)
Kommentar ansehen
11.08.2010 15:14 Uhr von NoBurt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Im Gehin nicht: Aber es gab schon Bilder mit ner Spinne im Gehörgang ...
Kommentar ansehen
11.08.2010 15:17 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@DeeRow: "Der Körper tut auch nix dagegen, wenn sich ein Fremdkörper in ihm befindet.. schon klar. "

Öhm, deswegen hatte der Mann auch massive Lungenprobleme, am Ende kollabierte sie komplett...
Kommentar ansehen
11.08.2010 15:31 Uhr von alexoo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ente: Nur nochmal zur Info. Mit Ente ist hier hauptsächlich die News gemeint. Dnews ist ja ebenfalls ne Ente. Also nicht verwechseln
Kommentar ansehen
11.08.2010 15:43 Uhr von pippin
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@NoBurt: Der Gehörgang ist aber halt auch - mehr oder weniger - frei zugänglich, so dass eine entsprechend kleine Spinne da auch reinkommen kann.
Klar, kann eine Erbse auch in die Lunge geraten, aber das Fake-Kriterium in diesem speziellen Fall hat Nebelfrost schon gebracht: Eine gekochte Erbse kann nicht mehr keimen!
Kommentar ansehen
11.08.2010 15:47 Uhr von greendude
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
alternative quelle http://www.foxnews.com/...

nachdem der keimling entfernt worden ist, hat der mann erstmal ein paar erbsen gegessen ...

oh, und ihr wisst ja: "fox news - weeeee are the chaaaampions" :-)
Kommentar ansehen
11.08.2010 16:00 Uhr von pippin
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@greendude: Die Quelle ist im Grunde der gleiche Bullshit wie DNews.

Warum gibt es wohl keine seriöse Quelle, die über diesen "ungewöhnlichen Fall" berichtet?
Egal ob man jetzt nach
- Erbse in der Lunge
- Gras in der Lunge
- Nadelbaum in der Lunge
oder anderen "Phänomenen" sucht, es kommen nur solche Schrottquellen zu Tage.

Wer da immer noch einen Funken Wahrheit sieht, der sollte mal dringend seine Augen untersuchen lassen.

[ nachträglich editiert von pippin ]
Kommentar ansehen
11.08.2010 16:59 Uhr von Chuzpe87
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
D-News ist wohl eine Online Abteilung vom Axel Springer Verlag, wie?
Kommentar ansehen
11.08.2010 17:13 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: soll man gegen selbstgezogene Erbsen sein? Habe eben erst noch wegen der hohen Preise für selbiges Gemüse gestöhnt.

Ich würde Nachahmern jedoch empfehlen, lieber Trüffel zu nehmen, damit kann man auch noch reich werden ;-)
Kommentar ansehen
11.08.2010 18:03 Uhr von Mondhase
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Tattoozombie182: Der Arzt hat ihm nicht gesagt, er hätte Krebs. Der Patient dachte das als seine Lunge kollabierte und er zum Arzt gegangen ist.

Ich kann mir das nicht vorstellen, auch mit ungekochter ("keimbarer") Erbse. Jeder hat sich ja schon mal verschluckt; und der Körper hustet nun mal so lange und heftig bis der Störenfried wieder aus der Röhre raus ist. Dann müsste der Mann schon noch andere Probleme haben, wenn dieser Reflex nicht ausgelöst wurde als er die Erbse fälschlicherweise eingeatmet hat.
Kommentar ansehen
11.08.2010 18:33 Uhr von Angel79MD
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Lesen bildet: 1. es stand nirgendwo das die erbse gekocht war ~ es gibt nämlich auch leute die sowas im garten haben und als kind hab ich die am liebsten roh gegessen direkt aus der schote raus.

2. Es ist möglich das der die Erbse eingeatmet hat ~ im Grunde is das wie bei ner erkältung ~ da hustet der Körper auch und deshalb is aber nich gleich die Erkältung weg

3. Lesen bedeutet nich nur die Buchstaben und Worte zu erkennen sondern auch den Sinn zu verstehen.
Kommentar ansehen
11.08.2010 19:05 Uhr von Jacques_Mesrine
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
oh ja also ich hab auch so ein problem. mein johnny wächst täglich um mehrere millimeter...absoluter notfall.
Kommentar ansehen
11.08.2010 19:08 Uhr von sodaspace
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bonsai: bei meinem opa ist mal ein bonsai in der lunge gewachsen

Refresh |<-- <-   1-25/39   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?