11.08.10 12:44 Uhr
 101
 

Raumstation ISS: Neuer Versuch das Kühlsystem zu reparieren

Die US-Raumfahrtbehörde NASA teilte mit, dass am heutigen Mittwoch wieder zwei Astronauten die Raumstation ISS verlassen werden, um die Reparatur am Kühlsystem fortzusetzen.

Die Astronauten Doug Wheelock und Tracy Caldwell Dyson werden ab 13 Uhr MEZ das zweite Mal versuchen, die Ammoniak-Pumpe auszutauschen. Der letzte Versuch am vergangen Samstag war gescheitert, weil aus einer Leitung Ammoniak austrat.

Bei einem erneutem Ausstieg, wahrscheinlich am kommenden Samstag soll die Pumpe dann endgültig wieder angeschlossen werden. Zurzeit wird die Kühlung von einem zweiten Kreislauf aufrechterhalten. Einige elektronische Geräte mussten aber abgeschaltet werden, um diesen nicht zu überlasten.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Versuch, Raumstation, Reparatur, Raumstation ISS, Kühlsystem
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?