11.08.10 11:25 Uhr
 148
 

Studie: Jeder Dritte nutzt Computer- oder Videospiele

Laut einer aktuellen Studie spielen 21 Millionen Menschen in Deutschland mit Computer- und Videospielen. Das sind 29 Prozent aller Deutschen ab dem 14 Lebensjahr.

Gespielt wird mit dem Computer, Smartphones und TV-Geräten und den Konsolen. Auffallend ist, dass der Anteil der Frauen nur geringfügig kleiner ist als bei den Männern.

Interessant ist auch, dass die Computerspiele selbst bei 40- bis 49-Jährigen mit fast 30 Prozent und bei den über 50-Jährigen noch mit 15 Prozent sehr beliebt sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aynix1000
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Computerspiel, Videospiel, Anteil
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2010 11:29 Uhr von Mui_Gufer
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
und jeder achte benutzt kein toilettenpapier

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Lang-Trailer zur Videospiel-Verfilmung "Tomb Raider"
Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?