11.08.10 10:13 Uhr
 11.912
 

Fehler in "Modern Warfare 2" erlaubt Zugang zu Vollversionen von XBLA-Spielen

Ein Glitch, also ein Fehler im Spiel, wurde nun in der Vollversion sowie in der Demoversion von "Call of Duty: Modern Warfare 2" gefunden.

Anhand dieses Fehlers ist es möglich, an Vollversionen von XBLA Spiele zu gelangen. Allerdings beschränkt sich dieser Fehler nur auf Spiele des Entwicklers SNK. Betroffen sind u.a. die Spiele "Metal Slug XX" und "Samurai Showdown II".

Die Ursache für diesen Fehler ist noch nicht bekannt. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass in Kürze ein Patch zur Verfügung gestellt wird, der diesen Fehler behebt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starseven
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fehler, Zugang, Call of Duty: Modern Warfare 2, Glitch, XBLA
Quelle: elhabib.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2010 11:00 Uhr von JonnyKnock
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Ist doch nicht schlimm der wirklich schlimme Fehler in Modern WarEfare steckt in deiner Überschrift.
Kommentar ansehen
11.08.2010 11:03 Uhr von Starseven
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ja ich habe es auch schon bemerkt, kann es aber leider nicht mehr ändern. Aber trotzdem danke für den Hinweis.
Kommentar ansehen
11.08.2010 11:05 Uhr von Pitbullowner545
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
der: Glitch ist schon seit tagen bekannt und quasi von jedem bereits genutzt
Kommentar ansehen
11.08.2010 11:12 Uhr von sevenOaks
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@star7: doch, oben rechts gibts den button ´news anzeigen´ und dann kann man z.b. ´satzbaufehler´ etc. wählen (ich habs eben mal schnell gemacht ;) )

@pitti
jaa... in den fiesen underground-foren etc. - aber für die ´breite´ masse gibts jetzt noch mal ne news (ich wusste´s z.b. auch noch nicht - bin aber auch nur bf-zocker ^^ )
Kommentar ansehen
11.08.2010 11:21 Uhr von Starseven
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@sevenOaks: Danke ;)

Aber was ich mich wirklich frage: Wird man die Spiele wieder Sperren können bzw. zurücksetzen können auf eine normale Demoversion? Oder werden alle, die jetzt den Glitch benutzen/benutzt haben, die Spiele quasi "behalten" können?
Kommentar ansehen
11.08.2010 12:00 Uhr von hexistflex
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
lol die nachricht hat ja schon son bart
Kommentar ansehen
11.08.2010 15:07 Uhr von kenjii
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Fragen über Fragen - Was ist XBLA?
- Auf welcher Plattform ist dies möglich?
- Wie gestaltet sich dieser Glitch? Also wie sieht der Fehler aus, der ausgenutzt wird?
- Gibt es eine Stellungnahme seitens Activision oder Infinity Ward?
Kommentar ansehen
11.08.2010 16:02 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
grausames deutsch in der quelle "freigeschalten" - da krisch plaque... :D
Kommentar ansehen
11.08.2010 16:11 Uhr von Starseven
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kenjii: XBLA steht für Xbox Live Arcade, somit Xbox 360. Wie steht in der Quelle.
Edit: Der Fehler ist, dass man dadurch Vollversionen von sogeannten "Arcade-Games" erhält, ohne das man dafür etwas bezahlt hat.

[ nachträglich editiert von Starseven ]
Kommentar ansehen
11.08.2010 22:09 Uhr von p-o-d
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ Judas II: "Freigeschalten" gibt es in der deutschen Sprache nicht - genau das soll falsch sein ;).

Wenn man etwas freischaltet ist es danach freigeschaltet.

Nur weil Du es nicht weißt, musst Du andere Leute direkt persönlich angreifen? Das ist schon ziemlich peinlich ;-).
Kommentar ansehen
12.08.2010 17:21 Uhr von p-o-d
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Judas II: Stimme Dir vollkommen zu, dass sich Sprache verändert und habe auch nichts dagegen! Genauso ist es mir lang wie breit, wenn in ´nem Text umgangssprachliche Begriffe auftauchen.

Aber Deine Argumentation ist schon der Knaller.

In der Kurzfassung:
- User gibt Kommentar darüber ab dass in einer Nachricht, in denen noch offizielle Rechtschreibung und nicht die Verbreitung von Umgangssprache zählen sollte, ein Wort vorkommt, dass es im (Schrift-)Deutschen weder gibt, noch gab. (Vermutlich geht es ihm bei "Freigeschalten" genauso wie Dir bei "Stopp")

- Du mimst selber den Oberlehrer, weil Du es nicht anders kennst und bist direkt provokativ.

- Ich korrigiere Dich inkl. Erklärung und kritisiere Deine provokante Art.

- Du "begründest", dass es bei Dir im schönen Osten verbreiteter ist, sich Sprache ändert und Du kein "Stopp" schreibst.

Klasse Diskussion. Sinnlos und unproduktiv; ich bin raus. ;-)


P.S.: Ich schreibe "Stopp" auch weiterhin mit einem p...

[ nachträglich editiert von p-o-d ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?