11.08.10 09:35 Uhr
 2.088
 

Göhren: Mann stirbt beim Schwimmen in der Ostsee

Ein Mann aus Nordrhein-Westfalen ist beim Schwimmen mit seiner Frau in der Ostsee am Dienstagnachmittag ums Leben gekommen.

Der 68-jährige schwamm in der Nähe der Seebrücke von Göhren, als ihm dann wahrscheinlich ein Schwächeanfall ereilte. Seine Frau schrie noch nach Hilfe, so dass die Rettungsschwimmer gleich herbeieilten.

Die Wiederbelebungsversuche des Notarztes, der sofort zur Stelle war, konnten den Mann jedoch nicht mehr retten.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, Ostsee, Schwächeanfall, Göhren
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2010 11:11 Uhr von WaitinggAngel
 
+4 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.08.2010 11:26 Uhr von n25
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
also: mal ist das ganz witzig mit dem sack reis,
aber ich muss es mittlerweile nur noch lesen,
und das stresst so verdammt. lasst euch was neues einfallen.
übertreiben braucht ihr es nicht
Kommentar ansehen
11.08.2010 11:33 Uhr von Sascha001
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wahnsinn 68 wäre ja noch gar nicht so alt.

Der hat sich sicher überschätzt...traurig.
Kommentar ansehen
11.08.2010 11:35 Uhr von Titulowski
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@WaitinggAngel: unlustig, alt...6 setzen
Kommentar ansehen
11.08.2010 11:38 Uhr von WaitinggAngel
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
ja richtig: der Sack Reis is schon sehr alt. Geb ich zu, älter als ich. Aber weißte, ständig wird man hier mit sinnlosen News vollbombardiert. So hart wie sichs anhört, aber wen interessierts, ob da jetz jemand in der Ostsee ertrunken is?
Soll man dem Ehepaar jetz noch gratulieren, dass sies in die Zeitung, und sogar auf SN geschhafft haben?
Es gibt auf dieser Schei* Welt so viel echtes Leid. Und das interessiert niemanden. Denn echtes Mitleid kann sich keiner leisten. Drum berichten wir über den Mann, der in der Ostsee ertrank, den bekannten Würzburger Schwimmlehrer und die 20 beliebtesten Kuhnamen.
Kommentar ansehen
11.08.2010 11:44 Uhr von Sascha001
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@waitingAngel: und du entscheidest, ob eine News sinnlos ist oder nicht?!?

Ich versteh`s nicht, eigentlich macht doch die Vielfalt und die unterschiedlichen News eine Seite wie diese aus...

Wenn jemand die News nicht interessiert, dann soll er sie nicht lesen...( wäre eine Möglichkeit )
Kommentar ansehen
11.08.2010 17:14 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@WaitinggAngel: Ich habe die News angeklickt, weil ich sie lesen wollte.
Für mich war sie also nicht überflüssig.

Und von den Reissack-Komentaren gibt es mittlerweile so viele, und alle halten sich für super originell, dass es NOCH viel mehr nervt, als eine eventuell überflüssige News.
Ich frage mich immer, wieso die Reissack-Schreiber nicht so viel Selbstdisziplin aufbringen, solche News gar nicht erst anzuklicken.

Und wenn sie schon Seiten-Polizei spielen wollen, dann sollten sie doch bitte auf die Sprach- und Schriftform der Kommentatoren achten. Da gäbe es genug zu tun. Da geht eine ganze Generation sprachlich den Bach runter, zumindest die untere Bildungsschicht.


Zur News an sich: 68 ist nicht soo alt, aber andererseits auch kein schlechtes Alter. Tod durch Ertrinken ist allerdings weniger schön.

Gesellschaftlich, also von außen, betrachtet ist 68 natürlich ideal als Todeszeitpunkt.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?