10.08.10 12:25 Uhr
 7.018
 

Flugzeugpassagiere gehen Steward auf die Nerven, er verschwindet über die Notrutsche

In den USA rollte ein Passagierflugzeug nach der Landung zum Ankunftsgate. Ein Steward (39 Jahre) rief die Reisende dazu auf, bis zum Erreichen des Gates sitzen und angeschnallt zu bleiben. Eine Person ignorierte die Ansage und machte sich an der Gepäckablage zu schaffen.

Der 39-Jährige wollte diesem Fluggast die Meinung sagen, dabei fiel ihm ein Koffer auf den Kopf und er drehte durch. Er lief in den hinteren Teil des Flugzeugs und ließ eine Schimpftirade los. Danach betätigte er den Schalter für die Notrutsche und verließ die Maschine auf diesem Weg.

Zuvor hatte er sich noch eine Dose Bier angeeignet. Der Mann rannte zu seinem Wagen und fuhr nach Hause. Dort wurde er später von der Polizei in Gewahrsam genommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Flugzeug, Passagier, Nerv, Steward, Notrutsche
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2010 12:27 Uhr von Adina
 
+42 | -0
 
ANZEIGEN
Haha super :-)
Kommentar ansehen
10.08.2010 12:41 Uhr von werhamster40kilo
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich gut.
Hätte ich auch so gemacht.
Kommentar ansehen
10.08.2010 12:46 Uhr von Psyphox
 
+37 | -0
 
ANZEIGEN
ohje: der arme verliert bestimmt seinen Job nur wegen den blöden Touristen :P
Kommentar ansehen
10.08.2010 12:59 Uhr von shadow#
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn schon akuter Burn-Out: dann richtig!
Kommentar ansehen
10.08.2010 13:21 Uhr von Allmightyrandom
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
krieg ich auch immer das Kotzen. Kaum ist die Maschine auf dem Boden springen alle auf und rennen zur Tür... um dann noch 20 Minuten zu drängeln und zu meckern.
Kommentar ansehen
10.08.2010 13:21 Uhr von bigpapa
 
+0 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.08.2010 13:33 Uhr von readerlol
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
haha: geil falling down
Kommentar ansehen
10.08.2010 13:49 Uhr von Maku28
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
so eine: "leckt mich Leute ich geh nach Hause" - Aktion hab ich auch schon mal durchgezogen. In diesem Moment ist einem ALLES scheissegal ! Wichtig ist nur, dass man es nicht bereut :)

[ nachträglich editiert von Maku28 ]
Kommentar ansehen
10.08.2010 14:07 Uhr von Subzero1967
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@bigpapa: Bitte das nächste mal etwas deutlicher beschreiben.

Vielen Dank

Gruß

Subzero1967
Kommentar ansehen
10.08.2010 14:31 Uhr von killerkalle
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie geil ist das denn ??? Und dann noch die Dose Bier ...haha köstlich ;D
Kommentar ansehen
10.08.2010 15:39 Uhr von engineer0815
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ohja, nur zu bekannt: dieses gefühl "leckt mich, ich gehe"
nur getraut hab ich mich noch nie...
Kommentar ansehen
10.08.2010 15:44 Uhr von Specialspike
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wieso: wurde der denn in gewahrsam genommen?
Kommentar ansehen
10.08.2010 15:57 Uhr von Marple67
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt: Als Vielflieger kenne ich das. Da ich wegen meiner Größe am liebsten Gangplätze nehmen, mache ich mir immer einen Spaß daraus bis zum letzten Moment (wie es eingentlich alle auch tun sollten) sitzen zu bleiben. Das nervöse zappeln und die Blicke der Leute neben mir, die sich der stampfenden Herde im Gang nicht anschließen können ist einfach zu köstlich.
Ich hab das hektisch Aufspringen nach der Landung sowieso noch nie verstanden, warum soll ich 15min gequetscht im Gang stehen?!
Kommentar ansehen
10.08.2010 16:55 Uhr von DarkInvader
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Omg :D: Als ich den Titel zum ersten Mal gelesen habe, habe ich mir erstmal bildlich vorgestellt, wie der aus dem fliegenden Flugzeug rutscht und dann mit nem Fallschirm ganz cool auf dem Boden landet :]
Kommentar ansehen
10.08.2010 17:12 Uhr von Earaendil
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
respekt! das nen ich mal nen gelungenen abgang!

prost!
Kommentar ansehen
10.08.2010 17:44 Uhr von MasterMeyer
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
frage: hatte er seinen wagen direkt neben dem flugzeug geparkt? ich bezweifel, dass er zu fuß zu seinem pkw gelangen konnte. da ich die amerikanischen flughäfen kenne, könnte ich mir vorstellen, dass die sobald, man eine notrutsche sieht, großalarm schlagen...

komische news...

irgendwie bildzeitungsniveau und trotzdem noch weniger.
Kommentar ansehen
10.08.2010 18:01 Uhr von dommen
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Meine Eltern: erzählten mir mal, dass sie auf dem Heimflug von einer Reise erlebt hätten, wie der Pilot beim anrollen ans Gate eine Vollbremsung machen musste, und die ungeduldigen Passagiere, die tiergleich gen Ausgang drängten, wie Dominosteine auf die Fresse fielen. Und das obwohl der Pilot noch über die Lautsprecher zum sitzenbleiben aufforderte... Hätte ich das miterleben dürfen, ich hätte mir den einen oder anderen Kommentar wohl nicht verkneifen können...
Kommentar ansehen
10.08.2010 19:53 Uhr von Herbstdesaster
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dass immer alle son Stress machen..ich würd einfach sitzen bleiben, bis der letzte sich rausgedrängelt hat und dann in Seelenruhe ohne Gedränge den Flughafen verlassen :D

Keep cool and get lässig.
Kommentar ansehen
10.08.2010 21:36 Uhr von snake-deluxe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha: sau guter Abgang!
Kommentar ansehen
11.08.2010 00:13 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso Passagiere? In der News ist nur von einem die Rede. Und nirgends steht was davon, dass ihm der Passagier den Koffer mit absicht auf den Kopf gehauen hat.

Der Mann hat seinen Beruf verfehlt, im Service muss man die Nerven behalten, egal wie dämlich sich die Kundschaft verhält und egal wie viele ihm am Tag auf die Nerven gehen.

Und wann trank er das Bier? Vor Fahrtantritt?

[ nachträglich editiert von Floppy77 ]
Kommentar ansehen
11.08.2010 10:02 Uhr von Angel79MD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
boah: es gibt news die sind nich mal wert das man sie liest ~ sowas blödes echt ey
Kommentar ansehen
11.08.2010 20:47 Uhr von Raginmund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trainiert: Eigentlich gehört so etwas zur notwendigen Streuresistenz, was mir seltsam vorkommt warum von der Polizei abgeholt. Eine weitere Gefahr stellte er doch nicht da.
-

[ nachträglich editiert von Raginmund ]
Kommentar ansehen
12.08.2010 21:44 Uhr von STSchiff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Floppy77: Man denke nur an den DAU (Dümmster Anzunehmender User) in der Informatik^^ Da kann man manchmal auch durchdrehen... (Ich hab iwie fast nur mit DAUs zutun T_T)

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?