09.08.10 15:43 Uhr
 937
 

Torrent Website soll Dorf gekauft, und in "TorrentReactor" umbenannt haben

Berichten zufolge soll die für skurrile Scherze bekannte russische Torrent Seite "TorrentReactor", ein kleines 214 Seelen Dorf namens Gar in zentral Russland gekauft haben und kurz drauf in den eigenen Namen, "Torrent Reactor" umbenannt haben.

Der Kaufpreis beläuft sich auf 4,5 Millionen Rubel. Ungefähr 148.000 Dollar oder 115.000 Euro.

Da die Meldung allerdings von keiner Stelle offiziell bestätigt worden ist, rät auch torrentfreak, diese ulkige Meldung unter Vorbehalt zu genießen. Es wäre schließlich nicht das erste Mal, dass "TorrentReactor" sich einen Streich einfallen lässt.


WebReporter: WannaNews
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Website, Dorf, Torrent, TorrentReactor
Quelle: blog.fast-load.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?