09.08.10 14:44 Uhr
 1.358
 

Fußball: Borussia Dortmund 09 fehlen zwölf Spieler

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss derzeit auf zwölf Spieler verzichten. Ausschlaggebend dafür ist der kommende Mittwoch, an dem weltweit Länderspiele ausgetragen werden.

Durch die Abwesenheit von so vielen Fußballern wird die Vorbereitung auf die neue Spielzeit gestört, so Jürgen Klopp, der Trainer des BVB.

Sehr ungelegen kommt Klopp, dass die beiden Stürmer Robert Lewandowski und Lucas Barrios fehlen. Im letzten Testspiel bei Bielefeld (der BVB gewann mit 2:0) hatte er mit diesen Spielern eine neue Variante ausprobiert und festgestellt, dass an der Feinabstimmung noch gearbeitet werden muss.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spieler, Borussia Dortmund, 1. Bundesliga, Jürgen Klopp, Robert Lewandowski, Lucas Barrios
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2010 17:05 Uhr von Wurst_afg
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
noch länger hätte man den Vereinsnamen echt nicht mehr schreiben können -.-
Kommentar ansehen
09.08.2010 17:42 Uhr von Das_Essay
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Klar geht das! BVB formally known as Borussia Dortmund 1909 GmbH & Co. KGaA
Kommentar ansehen
09.08.2010 21:42 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ KronenPils: Nee Bayern sträubt sich und kommt natürlich damit durch.
Ribbery darf nicht mal zur Anhörung.
Kommentar ansehen
09.08.2010 22:14 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: OK
Aber dann bitte alle Spieler aller Bundesliga Vereine.
Warum dann beispielsweise 12 Spieler nur von Dortmund.
Da kann natürlich schnell mal von Ungerechtigkeit geredet werden.
Kommentar ansehen
10.08.2010 09:58 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: das stimmt so leider nicht.Denn der FC Bayern hat sich gegen dieses Sinnlose Spiel Ausgesprochen und Löw hat das dann so hin genommen.

Die anderen Nationalverbände lassen sich nicht einschüchtern.
Siehe hier die Aussage von Gaal.

Das soll ja gar nicht mal gegen Bayern sein,denn da gehören immer zwei dazu.Und Geschenke schlage ich auch nicht ab.
Kommentar ansehen
08.11.2010 23:33 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Wurst: Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?