09.08.10 14:30 Uhr
 11.846
 

Afghanistan: Hinrichtung einer schwangeren Witwe wegen "Ehebruchs"

Nach einem Schuldspruch durch ein "Taliban-Gericht" wurde eine schwangere Frau zuerst 200 Peitschenhieben ausgesetzt und danach durch einen örtlichen Taliban-Kommandeur erschossen.

Nach der Anklage habe die 35-jährige Witwe eine "unerlaubte Affäre" gehabt, sei daraufhin schwanger geworden und habe sich somit des "Ehebruchs" schuldig gemacht. Ihr Liebhaber wurde nicht bestraft.

Der Mord wurde durch den Vorsitzenden der Unabhängigen Afghanischen Menschenrechtskommission in Westafghanistan, Abdul Kadir Rahimi, als "inakzeptabel" verurteilt.


WebReporter: Azrael_666
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Taliban, Hinrichtung, Witwe, Ehebruch
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

67 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2010 14:30 Uhr von Azrael_666
 
+102 | -27
 
ANZEIGEN
Man sollte wohl endlich einsehen, dass es keinen Sinn hat, mit Gewalt westliche Werte in ein Land einbringen zu wollen, welches immer noch an einer Art "Steinzeit"- Ethik festhält. Unsere Soldaten werden lediglich im Interesse der USA völlig ohne Sinn "verheizt". Unsere Präsenz wird dort überhaupt nicht verstanden, vielmehr werden - wie die jüngsten Ereignisse gezeigt haben - alle Hilfsversuche als Einmischung und Missionierungsversuche verstanden. Wann begreifen das endlich auch unsere Politiker?!

[ nachträglich editiert von Azrael_666 ]
Kommentar ansehen
09.08.2010 14:33 Uhr von aknobelix
 
+39 | -10
 
ANZEIGEN
unsere politiker? die machen fleißig geschäfte mit denen und der ganzen islamischen welt.ist ja nicht so,das solche heldentaten nur in afghanistan geschehen.

aber augen zu machen und fleißig weiter verdienen.....
Kommentar ansehen
09.08.2010 14:37 Uhr von dr.b
 
+36 | -9
 
ANZEIGEN
@Autor: Einerseits hast Du recht, da mit dieser Art Besatzung nichts geht. Man hat nicht aufgeräumt sondern im Grunde alte Strukturen durch neue alte Strukturen belassen....
Aber das ganze dort hat nichts mit westlichen Werten und einer Steinzeit-Ethik zu tun. Diese "Werte" dort sind weder ursprünglich noch gewachsen...und bei weitem nicht in der Bevölkerung überwiegend akzeptiert. Sie sind von örtlichen Machthabern aufgesetzt.
Kommentar ansehen
09.08.2010 14:41 Uhr von Azrael_666
 
+34 | -23
 
ANZEIGEN
@dr. b: Erzähl das den Augenärzten, die dort abgeschlachtet wurden.. und den Angehörigen der Soldaten, die dort für nichts und wieder nichts ihr Leben verloren haben. Das ist nicht unser Kampf.. was verbindet uns denn mit Afghanistan? Eine tiefe langjährige Völker-Freundschaft .. oder - wie es unser ehemaliger Bundespräsident leichtsinnigerweise zugegeben hat - lediglich wirtschaftliche Interessen? Die angeblich humanitären Gründe unseres Einsatzes halte ich für reine Schutzbehauptungen.
Kommentar ansehen
09.08.2010 14:54 Uhr von cyrus2k1
 
+28 | -12
 
ANZEIGEN
Es würde funktionieren: Wenn der Westen nicht halbherzig an die Sache ran gehen würde, sondern mit 100% und eine totalitäre "Umerziehungskampagne" mit lagern usw. und einen totalen Polizeistaat errichten würde. Aber das passt nicht zu der Propaganda von Freiheit und Demokratie die der Westen nutzt um die Kriege zu legitimieren. Die Chinesen oder Russen würden es sicher hin bekommen. Die Russen waren ja schon fast soweit, in Kabul liefen die Frauen mit Miniröcken durch die Gegend und Mädchen gingen zur Schule. Aber das haben die Amis ja kaputtgemacht zusammen mit der sog. Nordallianz.
Kommentar ansehen
09.08.2010 14:54 Uhr von Alh
 
+48 | -10
 
ANZEIGEN
wieder ein Beispiel dafür dass Islam Friede bedeutet.
Friede Deiner Asche, oder was?
Eine schwangere Frau zuerst auspeitschen und dann mit dem Tode bestrafen. Mann, sind das Helden! Die haben keine Ehre und keine Moral! Pfui Teufel!
Kommentar ansehen
09.08.2010 15:00 Uhr von smokeyy2
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
komisches volk Die müssen ja mal so garkeine unterhaltung haben, wenn man es für nötig hält eine frau auszupeitschen, voll krank..
Kommentar ansehen
09.08.2010 15:31 Uhr von Earaendil
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
grausam: solche taten passieren anscheinend immer dort,wo fast ausschliesslich männer regieren...da fehlt es an gleichgewicht!!
auch moralisches gleichgewicht/gewissen....

ausserdem muss man ,wie ich finde,staat von religion trennen...dann gibbet vor keinem gericht eine basis für solche verurteilungen!!!
Kommentar ansehen
09.08.2010 15:31 Uhr von NemesisPG
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Die Traumwelt einige User: Und noch immer gibt es genügend hier des es gut fänden wenn wir den Taliban das Land überlassen würde. Das wäre bei weitem nicht so schlimm als der Bombenterror der ständig auf Zivilisten abzielt. Na ja . Auch wenn man mich wieder als Nazi beschimpft aber hätte man von Anfang an konsequenter durchgegriffen auch in Pakistan wäre es nicht so weit gekommen . Aber die USA und ihre blauäugigkeit haben alles noch viel schlimmer gemacht.
Kommentar ansehen
09.08.2010 15:42 Uhr von Earaendil
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
muahaha: jede wette das meine (-) von männern gegeben wurden :)

leider nicht verstanden wie ichs meinte,wa?^^
Kommentar ansehen
09.08.2010 15:51 Uhr von NemesisPG
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
@penetrada: Bockmist pur.
Kommentar ansehen
09.08.2010 16:16 Uhr von Oderic
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Mal ne frage wie um gottes willen soll sie Ihren VERSTORBENNEN MANN
betrogen haben??

woweit ich weiß ist man erst WITWE wenn der Ehemann
VERSTORBEN ist.
Kommentar ansehen
09.08.2010 16:24 Uhr von robomat
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Echt Toll: Und die Männer kommen so davon das glaube ich nicht echt und das soll der Friedliche Islam sein normal gehören die Männer noch mehr Bestraft den sie wissen ja wie es steht mit Frauen und Islam
ps.Das sind keine Helden sondern A.............
Kommentar ansehen
09.08.2010 16:26 Uhr von local
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
schon: hammer. Wir können von weltraum aus Münzen unterscheiden. Wir können mit schallgeschwindigkeit überm boden rasen und wir können menschen leben lassen, die schon seit jahren tot wären, gäbe es nicht die Medizin. Aber Niemand bekommt es hin, dort eine Gleichberechtigung aufzubaun. Seit jahren kommen doch solche Meldungen. Etliche wurden gefoltert und hingerichtet, oft für nichts oder angeblich dafür, dass jemand gegen die Regeln der Bibel oder was auch immer verstoßen hat. Dass da aber auch drin steht: " du sollst nicht morden" und "Du sollst nicht falsch aussagen gegen deinen nächsten" interessiert da auch überhaupt keine sau. Für mich ein beweis, dass die machen was sie wollen. Schon echt bitter, wie widerlich wir Menschen alle sind. Vor allem die, die was zu sagen haben. Komisch auch, dass alle hier in diesem Forum durchweg anscheinend die selbe meinung zu dem Thema haben, aber niemand etwas dagegen tut. Und so was nennt man dann "demokratie", volksherrschaft, das ich nicht lache.
ich könnt kotzen!
BTW: der Pfarrer sagt:"...bis das der TOT EUCH SCHEIDET" keine ahnung ob das bei denen anders is...

[ nachträglich editiert von local ]
Kommentar ansehen
09.08.2010 16:35 Uhr von Lexx1992
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
ich werde: diese kultur nie verstehen udn mit sicherheit auch nicht tollerieren ....
Kommentar ansehen
09.08.2010 16:48 Uhr von darkdaddy09
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Die Strafe sollte man Kinderschändern hier geben: Erst auspeitschen und dann erschießen.
Kommentar ansehen
09.08.2010 16:58 Uhr von esopherah
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
das kommt davon: wenn man nur halbherzig arbeitet.
Das gesamte land hätte besetzt werden müssen und die menschen entwaffnet. Dannach werden alle zwangsgechiped und eine richtige verwaltung der menschen aufgebaut...
Und was machen wir? Wir bauen im norden nen brunnen und hoffen das alle plötzlich friedlich werden.
Raus aus afgansitan und wegbomben oder mit 10facher besetzung das land ruhigstellen und alle verbrechen der vergangenheit aufarbeiten (ala nürnberger prozesse). Das kann wie in deutschland 20 Jahre dauern aber gelohnt hat sichs schon....
Kommentar ansehen
09.08.2010 17:24 Uhr von NemesisPG
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@esopherah: eigentlich wollte ich fragen ob Du übergeschnappt bist aber ich lass es lieber . Sinnlos.
Kommentar ansehen
09.08.2010 17:33 Uhr von penetrada
 
+1 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.08.2010 17:41 Uhr von Robman4567
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
mal ganz langsam! 1. ist diese nachricht wahr?

2. wurde die nachricht gezielt gestreut?

ich erinnere daran das vor 2-3 monaten ein cia papier zur kenntnis gebracht wurde, dass vorallem die deutsche bevölkerung, und da noch gezielter der frauenanteil der deutschen bevölkerung, genau mit solchen oder ähnlichen berichten von ihrer kriegsmüdigkeit "geheilt" werden sollten.....

http://www.tagesschau.de/...

und ich glaube deutschen medien recht wenig, bis auf belegbare tatsachen. vor allem wenn sie, wie n-tv, zur rtl group gehören.

sollte es dennoch geschehen sein, empfinde ich es als widerlich und abstossend.

[ nachträglich editiert von Robman4567 ]
Kommentar ansehen
09.08.2010 17:45 Uhr von NemesisPG
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@penetrada: Ist das deine persönliche Meinung oder steht so ein Mist im Koran oder sonstwo ?
Kommentar ansehen
09.08.2010 18:06 Uhr von aknobelix
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@ penetrada: wer nämlich mit h schreibt ist was?ja genau und dafür halte ich dich auch.
Kommentar ansehen
09.08.2010 18:06 Uhr von loman69
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
wieso läuft da eigentlich immer noch dieses Talibangesindel herum? sind die mittlerweile ein akzeptiertes und eigenständiges Volk geworden? Das da keiner dazwischen haut...
Kommentar ansehen
09.08.2010 18:07 Uhr von aknobelix
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
ach noch wat taliban heißt koranschüler....
Kommentar ansehen
09.08.2010 18:25 Uhr von strausbertigen
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
MAl ne Frage: was treiben die ganzen idiotischen Soldaten dort eigentlich Jahr für Jahr? Polen haben wir damals in 18 Tagen platt gemacht und dort gezeigt wos lang geht und die schaffens dort mit ener internationalen Truppe nicht in Jahren. dass da mal Ruhe einkehrt und dieser Taliban oder krasse Islamschrott platt ist?

also sorry, das ist lächerlich und NEIN, ich bin kein Weltkriegsfan!!!

Refresh |<-- <-   1-25/67   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?