09.08.10 12:15 Uhr
 2.510
 

Neuer Weltrekord im Nackt-Achterbahnfahren aufgestellt

102 Menschen setzten sich in Ostengland splitterfasernackt in eine Achterbahn.

Damit toppten sie den bisherigen Rekord im Nackt-Achterbahnfahren. Dieser lag bei 32 Mitfahrern und wurde im Jahr 2004 aufgestellt.

Die 102 Rekordler zogen sich für den guten Zweck aus: Sie wollten damit zu Spenden für die Organisation Bosom Pals aufrufen.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rekord, nackt, Weltrekord, Achterbahn, Spendenaufruf
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot
Forscher: Hunde sind intelligenter als Katzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2010 12:28 Uhr von Honigbanause
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Kranke aber witzige Idee (hoffentlich wurden die Sitze nach der Fahrt desinfiziert :P)

Wäre nur noch interessant zu wissen was diese Popopiraten an Spenden eingenommen haben :)
Kommentar ansehen
09.08.2010 12:30 Uhr von Dennis112
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Diese Schlagzeile hat meinen Tag erhellt. Vielen Dank dafür. :)
Kommentar ansehen
09.08.2010 12:46 Uhr von derBasti85
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Menschenhasser007: Hätte man sich denken können, England!
Kommentar ansehen
09.08.2010 13:53 Uhr von -canibal-
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
bin heute morgen: um 8 aufgewacht, dreh mich zu meiner Süssen und sag zu ihr: "..Schatz.!..nackich Achterbahn fahren...genau das machen wir heute...!!"

[ nachträglich editiert von -canibal- ]
Kommentar ansehen
09.08.2010 15:51 Uhr von Teddy1234
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sack Reis ....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?