09.08.10 10:01 Uhr
 815
 

VW T5 gewinnt den Deutschen Nutzfahrzeugpreis

Der seit 1992 vom Verlag Holzmann Medien vergebene Deutsche Nutzfahrzeugpreis geht in diesem Jahr an Volkswagen.

Dabei musste sich der T5 ein Wochenende lang Tests einer Jury aus Handwerkern, sowie auch aus Unternehmern stellen.

Der VW T5 war in der Klasse der 2,8-Tonner der beste von acht Transportern, die in Deutschland verkauft werden. Vor allem vom Design, der Innenausstattung der Fahrerkabine, dem Laderaum und der Umweltverträglichkeit waren die Tester überzeugt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Volkswagen, VW T5
Quelle: www.autogenau.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2010 16:11 Uhr von wmp61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
WAHRSCHEINLICH weil der T5 den KFZ Betrieben den größten Nutzen einbringt, denn so schlecht wie der T5 war bis jetzt noch kein VW Bus!

Ich kenne eine Menge Leute, die wieder auf den T4 umgestiegen sind, weil der einfach deutlich zuverlässiger und günstiger in Reparatur und Wartung ist.
Kommentar ansehen
10.08.2010 10:58 Uhr von datenfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klar gewinnt der DEUTSCHE VW T5 den DEUTSCHEN Nutzfahrzeugpreis. *G*

Ist in der Quelle deßhalb nur der T5 zu lesen, weil er der einzige war, der teilgenommen hat? Möchte man fast meinen, weil so wirklich nachvollziehbar ist es nicht, dass diese Mischung aus Metall und Plastik auf vier Rädern irgendetwas gewinnt, außer den "Most seen in the garage"-Award. *g*
Der Nutzen von diesem Fahrzeug ist wohl den Juroren selbst auch nicht bekannt. Naja, wenigstens einer hat ne Nutzen von diesem, Fahrzeug. VW... Sie verkaufen das Teil und machen viel (zu viel) Geld damit und reparieren das Ding dauernd und machen damit noch viel mehr (zu vielerer) Geld.
Kommentar ansehen
10.08.2010 11:12 Uhr von lebraska
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gehört zu einer guten News dass auch die zweit- und drittplatzierten genannt werden. Schaut man sich die Quelle an, bemerkt man dass VW Transporter immer wieder fettgedruckt erscheint. Ich gehe davon aus dass man eine Presseerklärung zur News gemacht hat. Ich als Renault Trafic Fahrer bin natürlich nicht mit dieser einseitigen Berichterstattung einverstanden ,-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?