09.08.10 06:47 Uhr
 337
 

Tennis: Königin Elizabeth II. nach 33 Jahren wieder in Wimbledon dabei

1977 war Königin Elizabeth II. das letzte mal als Zuschauerin bei Wimbledon. Damals überreichte sie der Britin Virginia Wade die Siegesschale. Damit könnte die Queen allerdings den Druck auf die britische Hoffnung Andy Murray ungewollt erhöhen.

Währenddessen gab es noch ein anderes Ereignis: Das bisher längste Spiel in der Geschichte des Tennis wurde beim Grand Slam fortgesetzt. Schon der fünfte Satz des Spiels, er dauerte sieben Stunden und sechs Minuten, stellte einen Rekord dar.

Ganze zehn Stunden verstrichen, bis das Spiel aufgrund der einbrechenden Dunkelheit abgebrochen wurde.


WebReporter: EdGein
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Zuschauer, Queen, Wimbledon, Königin Elizabeth II.
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2010 07:49 Uhr von Reinhard9
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Titel ist gut: Ich hatte schon die Befürchtung, dass die Elizabeth selber in Wimbledon antritt.
Kommentar ansehen
11.08.2010 12:34 Uhr von StereoJack360
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus Juni: Diese News ist ja mal topaktuell... abgesehen von der schlechten Formulierung des ersten Absatzes...

[ nachträglich editiert von StereoJack360 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?