07.08.10 20:38 Uhr
 358
 

Bushido will keine Film-Karriere machen und sich nur noch der Musik widmen

Rapper Bushido will sich nach einem Ausflug in die Filmwelt wieder voll und ganz auf seine Karriere als Musiker konzentrieren.

In der Filmbranche fühlt sich Bushido wie ein "Eisbär in Afrika". Auf einen weiteren Film hat er "keinen Bock".

Seinen letzten Film, in dem er sich selbst spielte, sahen über eine halbe Million Fans.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Musik, Karriere, Bushido
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen
Trotz Serientod: Susan Sideropoulos kehrt zu GZSZ zurück
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2010 20:47 Uhr von Hawkeye1976
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Seit wann macht der Vogel Musik?

Ich weiss nicht, wie man das nennen soll, was er produziert, aber mit Musik hat das nichts zu tun ....
Kommentar ansehen
07.08.2010 21:21 Uhr von mario_o
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
DANKE, DANKE, DANKE! Dann bleibt er mir wenigstens im Lichtspielhaus erspart - wobei, das hätte ich mir wahrscheinlich sowieso nicht angetan.
Kommentar ansehen
07.08.2010 21:31 Uhr von W3sT
 
+2 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.08.2010 23:00 Uhr von batistabombhuf619
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
juhuu: :)
Kommentar ansehen
07.08.2010 23:34 Uhr von Hawkeye1976
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@W3sT: Berühmt?

Nur weil ihn eine gewisse unterbelichtete Klientel verehrt, ist er noch lange nicht berühmt. Allenfalls ein C-Promi.

Und "reich" ist er unter anderem, weil er mangel eigener Ideen lieber mal bei anderen Klauen geht. Und so jemanden soll man als Musiker respektieren? Der kann doch keinen Fliegenschiss von einer Note unterscheiden.
Kommentar ansehen
08.08.2010 02:09 Uhr von 23Risiko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
richtig: er kann weder musizieren, noch schauspielern. hat man im film gut sehen können, muahaha. aber das ein bernd eichinger sich zu dieser pein überreden hat lassen, versteht glaube ich keiner so richtig. ich glaube diese produktion möchte er bestimmt ganz schnell vergessen...
Kommentar ansehen
08.08.2010 02:11 Uhr von WO4y9mgwZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mann: Piss die Wand an!
Kommentar ansehen
08.08.2010 02:43 Uhr von skipper2007
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
na ja: was soll auch einer machen den keiner brauch
Kommentar ansehen
08.08.2010 03:12 Uhr von W3sT
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@Hawkeye1976: Er klaut nur?Dann zeig mir mal einen TopHit aus den letzten 10 jahren wo nix geklaut wurde...egal ob deutschland oder ausland.?!

Man merkt , du verstehst viel von der branche ;)
Kommentar ansehen
08.08.2010 14:51 Uhr von DerHenkerr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er sollte: gegen Urheberrechtverletzung gehen was er im mom. macht da gibt es mehr Kohle...
Ironie off
Kommentar ansehen
08.08.2010 14:52 Uhr von humantraffic
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
andersrum: wärs besser gewesen.. als schlechter schauspieler hätte er weniger erfolg wie als schlechter musiker
Kommentar ansehen
08.08.2010 16:30 Uhr von Jack_Sparrow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Was denn für eine Film Karriere?
Kommentar ansehen
09.08.2010 09:32 Uhr von Karma-Karma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@W3sT: Was du mit klauen meinst ist die Verwendung fremder Musikstücke. Ja, es stimmt, dass heutzutage nahezu jeder fremde Samples verwendet, aber es ist ein Unterschied ob man den Originalkünstler um Erlaubnis dafür bittet oder nicht. Bushido hat das nicht getan und daher gab es auch die Gerichtsverfahren gegen ihn, bei denen er zu Recht verurteilt wurde.

Du siehst, klauen ist nicht gleich klauen. Aber das ist für euch Bushido-Fans vielleicht zu hoch um es zu verstehen... o.O

[ nachträglich editiert von Karma-Karma ]
Kommentar ansehen
09.08.2010 12:07 Uhr von Syconus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hab nix gegen Hiphop: Aber Bushido is doch nur scheiße, der sieht doch schon aus wie ein Scheißhaufen ...
Kommentar ansehen
10.08.2010 13:43 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur noch der Musik widmen: Aber das kann er doch auch nicht.
Und es ist ja auch keine Musik was der versucht zu machen. Es ist einfach nur für die dumme Unterschicht.
Kommentar ansehen
08.09.2010 18:48 Uhr von Sued
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
na und? Ich finds einfach nur lächerlich wie ihr euch über ihn aufregt, na und ? dann hat er halt vllt. Musik "geklaut" na und, dann mögt ihr ihn halt nicht ? und jetzt ? der Mann hat in seinem Leben tausend mal mehr geschafft, als jeder von euch, er hat mehrere sehr (und nicht nur in der Unterschicht ;) ) erfolgreiche Alben herausgebracht, hat einen relativ erfolgreichen Film gedreht und nebenbei verdient er sein Geld auch noch in der Immobilienbranche. Also alles in allem, mehr als jeder einzelne von uns hier geschafft hat. Und nur weil ihr seine Musik nicht mögt, habt ihr noch lange nicht das Recht ihn schlecht zu machen. Und das kann ich mit gutem Gewissen sagen, obwohl ich kein großer Fan von ihm bin.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?