07.08.10 16:37 Uhr
 216
 

Metro-Chef geht davon aus, dass es zum Zusammenschluss von Kaufhof und Karstadt kommt

Kaufhof ist weiterhin daran interessiert, sich mit Karstadt zusammen zu tun. Eckhard Cordes, der Vorsitzende der Metro meinte: "Eine gute Lösung ist der Zusammenschluss von Kaufhof und Karstadt."

Cordes erklärte weiter, dass die Marktanteile sich ständig rückläufig entwickeln und der Markt nicht mehr genug Platz für zwei Unternehmen biete. Früher oder später werde es eine Fusion geben, führte der Metro-Chef weiter aus.

Bereits im Sommer des vergangenen Jahres hatte man den Versuch gestartet, die herausragendsten Karstadt-Standorte zu übernehmen. Cordes könnte sich auch eine europäische Lösung für die beiden Warenhaus-Ketten vorstellen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, Karstadt, Metro, Kaufhof, Zusammenschluss
Quelle: www.google.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?