07.08.10 12:52 Uhr
 125
 

ORFF-Akademie veranstaltet im Kloster Andechs und im Florian-Stadl drei Konzerte

Vom Bayrischen Rundfunkorchester und der Festspiele ORFF in Andechs wurde eine Akademie ins Leben gerufen. Sie nennt sich "Andechser ORFF-Akademie des Münchner Rundfunkfunkorchesters" und soll jungen Instrumentalisten die Möglichkeit geben, mit professionellen Ensemblemitgliedern bekannt zu werden.

Diese kleine Orchesterakademie soll jungen und talentierten Musikern die Gelegenheit geben, mit Profiorchestern zusammenzuarbeiten. Allein die Probenarbeiten für die Komposition von Carl Orffs "Sommernachtstraum", erfordert fünf Arbeitsphasen von März bis August 2010.

Die vielen Proben haben sich für die Musikkünstler gelohnt, denn sie können ihre Kunst vom 6. bis 8. August beim Orff-Festival in Andechs unter Beweis stellen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kloster, Festspiel, ORFF
Quelle: www.br-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht
Riesiger Propfen in Kanalisation: Londoner Stadtmuseum möchte "Fettberg" kaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2010 12:52 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die genauen Termine mit den Anfangszeiten und Veranstaltungsorten können in der Quelle nachgelesen werden. (Bild zeigt Logo der Veranstaltung)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?