07.08.10 12:11 Uhr
 3.103
 

Fußball: Deutschland mit besten Chancen auf den vierten Champions League-Platz

Nachdem der VfB Stuttgart erfolgreich in der Europa League-Qualifikation war, steigen die Chancen für die Bundesliga einen vierten Startplatz in der Champions League zu erhalten.

In der Fünfjahreswertung der UEFA liegt Deutschland jetzt mit über vier Punkten vor den Italienern. Deutschland hat jetzt 55.353 Punkte währenddessen Italien nur 50.981 Punkte hat.

Der Grund ist aber auch, dass Italien aus der Saison 2005/06 15.357 Punkte abgezogen bekommen hat. Deutschland wurden nur 10.437 Punkte gestrichen. Das könnte nun bedeuten, dass der DFB ab der Saison 2012/13 drei direkte Startplätze und einen Qualifikationsplatz erhält.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Platz, Champions League
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2010 12:42 Uhr von Gorxas
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
kommt diese News nun jeden Monat neu?
Kommentar ansehen
07.08.2010 13:32 Uhr von Thomas66
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Mir würde einer reichen: und zwar für den Meister und nicht noch für den zweiten,dritten und vierten.
Kommentar ansehen
07.08.2010 13:40 Uhr von HBeene
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hast recht! Aber es ist nicht mehr der Landesmeisterpokal sondern die Champions League!

Da würden alle rummucken das sie dann weniger Geld verdienen würden...

Zur Wertung: Also ich hab gesehen das Italien schon knapp 0,5 Punkte aufgeholt haben, sind "nur" noch ca 4,3 Punkte Vorsprung...na warten wir ab!

Am besten Bremen haut die raus, dann können die weniger Punkte machen!
Kommentar ansehen
07.08.2010 14:27 Uhr von MisterBull
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
schon richtig so: dass die ersten 3-4 in die champions league kommen, es gibt mittlerweile einfach mehr als nur einen verein pro land, welche auf dem niveau spielen können, eher sogar müssen um wirklich mithalten zu können, rein finanziell gesehen.

ich mache mir jedenfalls in den nächsten 10 jahren keine sorgen um den deutschen fussball, die nationalelf ist voll mit riesentalenten und die bundesliga wird von jahr zu jahr stärker.
Kommentar ansehen
07.08.2010 15:06 Uhr von KKvin
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@HBeene: Sorgen müssen wir uns da keine machen, auch wenn die Serie A im Moment 0,5 Punkte aufgeholt hat. Dass die Italiener in einer Saison 5 Punkte auf die Bundesliga aufholen, ist fast unmöglich. Zumal die ja auch 7 Teams dabei haben und wir nur 6. Das bedeutet, alle Punkte werden bei uns nur durch 6 geteilt, bei Italien durch 7. Um den Vorsprung zu verspielen, müssten unsere Vertreter fast über die ganze Saison hinweg deutlich unter Normalform spielen.
Kommentar ansehen
07.08.2010 16:03 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
leute: es ist gerade einmal die quali angelaufen...macht euch diese gedanken in nem halben jahr, aber doch nicht jetzt...

fakt ist (was auch schon lange verdient und imo überfällig ist) die buli löst die serie a vom dritten platz ab...
Kommentar ansehen
07.08.2010 21:19 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hier dürfen sich dann auch mal: werder, schalke, dortmund, hsv, wolfsburg und co. nicht zuletzt bei bayern münchen bedanken :) xD
Kommentar ansehen
07.08.2010 23:39 Uhr von HBeene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MisterBull: Hast Recht das es mehrere gute Mannschaft in den jeweiligen Ländern gibt...aber früher haben halt die Meister das unter sich ausgespielt! Das hatte schon seinen Reiz!

Bißchen albern finde ich jetzt aber, das der 3. aus Deutschland gegen den 4. aus Italien spielt...was für ein Ausloseformat ist das denn bitte?

Also 2 gute Mannschaften gegeneinander und dann gibts noch 2, sagen wir WENIGER guten, Mannschaften gegeneinander...ist etwas albern wenn doch die besten in der Champions League spielen sollten!
Kommentar ansehen
08.08.2010 00:37 Uhr von technaut1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
frage dazu mich würde interessieren,ob diese "financial fairplay" geschichte,die ab 2012 gelten soll,da auch ne rolle spielt...dann stünde die bundesliga ja sooo schlecht nicht da,oder?
weiss da einer was?

edit:Zu einem Europacup-Ausschluss aufgrund einer Überschuldung kann es frühestens zur Saison 2014/2015 kommen, sollte die sogenannte ´break even´-Vorschrift nicht erreicht werden.

´Die Klubs dürfen einfach nicht mehr ausgeben als sie einnehmen.max: 45millionen euro schulden.... aha....

[ nachträglich editiert von technaut1 ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?