07.08.10 11:55 Uhr
 245
 

"Modern Talking" im Fernsehen: Nun moderiert Thomas Anders die "Hitparade"

Die ehemaligen Sänger der Band "Modern Talking" finden sich nun beide im Fernsehgeschäft wieder. Nachdem Dieter Bohlen als erfolgreicher Juror bei der Casting-Sendung "Deutschland sucht den Superstar" auftritt, versucht nun Bandkollege Thomas Anders sein Glück als Moderator der "Hitparade".

Die "Neue Hitparade" wird am Samstag bei RTL II gesendet. In einem Interview spricht Thomas Anders nun über die harten Seiten des Erfolges und über die negative Presse, die die Band "Modern Talking" lange Zeit verfolgte. "Zurückdrehen" würde der Sänger und Moderator allerdings nichts.

Bei Freunden macht er einen Unterschied zwischen "Mitläufern" und echten Freunden. Zu Dieter Bohlen hat Thomas Anders laut eigener Aussage "gar kein" Verhältnis mehr. Die neuen Castingshows sieht er als "Brot und Spiele" an, bei dem es im Endeffekt nicht auf den Sänger ankommt, der gesucht wird.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fernsehen, Dieter Bohlen, Modern Talking, Thomas Anders, Hitparade
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2011 08:48 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm ob man da jetzt von "verfolgen" sprechen kann, wage ich zu bezweifeln- die Musik von ModernTalking war unsäglich, und Bohlen war damals schon wiederlich...

Die neuen Sachen, die man von Anders hört, finde ich viel besser, die treffen zwar immer noch nicht mein Geschmack, aber schlecht klingt das Zeug nicht- insofern wünsche ich Thomas viel Glück, er paßt zur Sendung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?