07.08.10 11:27 Uhr
 182
 

Düsseldorf: Sternsingeraktion erbrachte für Deutschland 40,6 Millionen Euro

Die Dreikönigssinger haben in diesem Jahr zwischen dem zweiten Weihnachtsfeiertag und Mitte des Monats Januar, zusammen rund 40,6 Millionen Euro für in Not befindlichen Kinder eingesammelt. Nach Beginn der Aktion wäre dies das zweithöchste Resultat dieser Sternsingeraktion, die zum 52. Mal stattfand.

Der Präsident des Kinderhilfswerks, Prälat Klaus Krämer, sagte dazu am vergangenen Donnerstag auch voll des Lobes: "Es ist unglaublich, was Kinder bewegen können! Die Sternsinger haben gerade in dem letzten kalten Winter gezeigt, wie stark sie gemeinsam sind".

Nach Aussagen des Prälaten habe er eindrucksvolle Zahlen zu den 2.400 Projekt genannt. So hätten in 11.853 Gemeinden, Kindergärten und auch Schulen, etwa 500.000 Sternsinger Spendengelder gesammelt, die für notleidende Kinder in etwa 110 Länder gesammelt wurden.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutschland, Euro, Düsseldorf, Spende, Sternsinger, Dreikönig
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2010 11:27 Uhr von jsbach
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zu meiner Zeit wurden die Geldbeträge akribisch genau aufgeschrieben. Für uns Kinder war aber auch wichtig, welche Süßigkeiten wir von den Erwachsenen bekamen. (Symbolbild)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratgeber für Psychotherapie von der Verbraucherzentrale
Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?