07.08.10 10:54 Uhr
 485
 

Hamburg: Gravierende Hygienemängel in jeder dritten Arztpraxis

In Hamburg wurden bei Tests 181 Hygienemängel in Arztpraxen festgestellt. Besonders oft wurden Verstöße gegen die Hygiene beim Sterilisieren von Operationsbesteck und medizinischen Instrumenten festgestellt. Oft fehlten TÜV-Bescheinigungen oder Anweisungen für das Bedienen von Maschinen.

Kontrolliert wurden sowohl Kliniken, als auch niedergelassene Ärzte. Allerdings muss auch erwähnt werden, dass der Hygienestandard in den vorangegangenen Jahren noch schlechter war. Vor fünf Jahren beachteten sogar drei Viertel der Arztpraxen die Hygienevorschriften nicht hundertprozentig.

Manchmal wurde sterilisiertes OP-Besteck nicht richtig transportiert und gelagert. Den Rückgang der Verstöße seit 2005 begründen die Experten mit einem umfassenden Aufklärungsprogramm für das Personal. Dennoch soll nun weiter Geld in die Aufklärung gesteckt werden, um die Verstöße weiter zu senken.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Hamburg, Test, Operation, Hygiene, Arztpraxis, Hygienemangel
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chips, Pommes & Co.: EU will krebserregenden Acrylamid-Gehalt reduzieren
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2010 15:25 Uhr von TheEagle92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wundert mich nicht: wenn ich mir anschaue kurz mal aufs klo dann nicht händewaschen und ab an die patienten mal ebent blutabnehemn :D

oder wie bei manchen krankenhäusern aus dem op in opklamotten in den hof eine rauchen und dann mit diesen klamotten wieder in den OP das ist ein beispiel für die mangelnde hygiene in krankenhäusern
Kommentar ansehen
09.08.2010 18:46 Uhr von creutz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
interessant nur dass deine Beobachtungen wie z.b. mit OP klamotten in den Hof nur ein Urteil bilden aber ein Vorurteil.

Wenn ich aus dem OP raus bin dann mit den Klamotten - zack rauchen - und beim Eintreten durch die sauberer Schleuse werden neue Klamotten angezogen.

Da fehlt dir zur Meinungsbildung der Einblick...

[ nachträglich editiert von creutz ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?