06.08.10 17:06 Uhr
 10.262
 

Türkei: Vergewaltigte 17-Jährige feierte vor der Tat mit den Tatverdächtigen eine Party

Den Ermittlungen der Polizei in der Türkei zufolge hatte die 17-Jährige Deutsche, die angab, durch sechs Bauarbeiter vergewaltigt worden zu sein, vor der Tat gemeinsam mit den Männern gefeiert. Sie gab an, keine alkoholischen Getränke zu mögen. So aber nicht an diesem Abend.

Die Auswertungen von Überwachungsvideos zeigen angeblich, dass das Mädchen mit den Beschuldigten Küsse ausgetauscht und in Armen gelegen habe. Die Polizei hat im Blut der 17-Jährigen 1,98 Promille festgestellt.

Den Polizeiangaben zufolge sei das Mädchen nachdem sie in eine Seitenstraße verschleppt wurde, von den Männern vergewaltigt worden. Angeblich sei das Mädchen in eine Falle getappt. Den Männern droht bei einem Schuldspruch bis zu 15 Jahre Haft.


WebReporter: Malazgirt1071
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Vergewaltigung, Missbrauch
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste
USA: DNA-Test entlastet Unschuldigen nach 39 Jahren im Gefängnis
Uno-Bericht: Gefährlichste Orte für Frauen sind Lateinamerika und Karibik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

74 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2010 17:08 Uhr von AnitaF
 
+27 | -98
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2010 17:15 Uhr von Jolly.Roger
 
+79 | -40
 
ANZEIGEN
@Autor: "Ich frage mich ob das von dem Mädchen nicht erfunden wurde."


Du fragst dich vermutlich auch, ob nicht die sechs Bauarbeiter von dem Mädchen vergewaltigt wurden....
Kommentar ansehen
06.08.2010 17:33 Uhr von darkdaddy09
 
+15 | -50
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2010 17:36 Uhr von Klassenfeind
 
+79 | -16
 
ANZEIGEN
Das das Mädchen mit ihren späteren: Vergewaltigern gefeiert hat, bedeutet in keinster Weise, das sie ihr Einverständniss zum Sex gegeben hat !
Und wenn so war, ist und bleibt es eine Vergewaltigung durch gleich mehrere Männer !

Schlimmer gehts nicht !!

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
06.08.2010 17:58 Uhr von Dracultepes
 
+26 | -13
 
ANZEIGEN
@Funk-a-Tronic: Richtig, zuch und Ordnung + Knabenliebe im Pfarramt. Die guten alten Werte. Da nochn bischen drauf knüppeln. Das tat diversen Internatsschülern schon so gut ^^

Wahrscheinlich ist der Erziehungsstil der Eltern der Paschas mehr schuld als der Stil der Eltern des Mädchens. Nein heisst Nein und nicht "Ja, aber nur wenn alle mithelfen".
Kommentar ansehen
06.08.2010 18:01 Uhr von NemesisPG
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2010 18:02 Uhr von AnitaF
 
+20 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2010 18:16 Uhr von penetrada
 
+10 | -45
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2010 18:17 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2010 18:18 Uhr von Diehlen
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Muss gleich Ko Bitte was hat denn ein guter oder schlechter Erziehungsstil mit dem Vergewaltigen zutun??

OK, ob sie in diesem Alter hätte dort mitfeiern müssen / dürfen ist Erziehungsache, aber WENN es zu einer Vergewaltigung durch die Männer gekommen ist, müssen diese hoch bestraft werden.
Kommentar ansehen
06.08.2010 18:18 Uhr von milliondead
 
+24 | -7
 
ANZEIGEN
@Malazgirt1071: Es gibt einen "kleinen" Unterschied zwischen den von dir aufgezählten Fällen und diesem.
Ich meine, ich kenne ja auch viele schlampenhafte Frauen aber sechs Bauarbeiter auf einmal, dazu gerade erst kennen gelernt und vermutlich waren sie auch nicht mehr die allerjüngsten?

Tut mir leid aber das mit deinen erfundenen Vergewaltigungen zu vergleichen, ist nichts weiter als lächerlich.
Kommentar ansehen
06.08.2010 18:22 Uhr von NemesisPG
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
@penetrada: Aus welcher verdrehten Ecke kommst Du denn ? Man kann nur noch staunen .
Kommentar ansehen
06.08.2010 18:29 Uhr von Schwertträger
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
@AnitaF: Es ist einfach nicht durchdacht: Dich zu beschimpfen oder zu beleidigen, liegt mir fern, weil es keinen Sinn macht.
Aber dennoch hast Du nicht zuende gedacht und für Deine Forderung Deinen Bauch benutzt, nicht Deinen Kopf.

Denn Du bringst keinerlei Begründung für diese Ansicht, was immer ein Indiz für eine reine Bauchentscheidung sowie dafür, dass sich derjenige oder diejenige mit dem Thema nicht befasst hat.

Was willst Du denn bei Mord für eine Strafe verhängen, wenn Du schon für die Vergewaltigung die Todesstrafe forderst?

Da gibt es doch für Vergewaltiger nur eine Schlssfolgerung: "Bring Dein Opfer um. Dann hast Du eine höhere Chance nicht erwischt zu werden bzw. dafür, dass Dir hinterher nichts bewiesen werden kann und mehr zu verlieren hast Du auch nicht".
Kommentar ansehen
06.08.2010 18:36 Uhr von milliondead
 
+17 | -7
 
ANZEIGEN
Malazgirt1071: "mit den Männern zu flirten, getanzt, Küsse verteilt und in deren Armen gelegen.
Das zeigt mir, dass eine Vergewaltigung zumindest hinterfragt werden sollte."

An dem Punkt hab ich aufgehört zu lesen.
Du scheinst Frauen nur aus den Erzählungen Anderer zu kennen aber falls du doch mal in die Verlegenheit kommst dich einem weiblichem Wesen zu nähern, hier ein kleiner Rat:
Nur weil ein Mädchen flirtet, tanzt und vielleicht auch Küsse verteilt, heisst das noch lange nicht, dass sie mit dir und deinen fünf Freunden Sex haben will!
Ich habe allerdings keine allzu große Angst, dass das jemals passieren wird, denn dein Charakter erscheint mir bisher nichts weniger als widerwärtig und auf fünf Freunde kommst du hoffentlich nicht einmal.
Kommentar ansehen
06.08.2010 18:41 Uhr von darkdaddy09
 
+5 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2010 18:53 Uhr von penetrada
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2010 18:55 Uhr von Kaan71
 
+5 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2010 18:57 Uhr von anderschd
 
+8 | -16
 
ANZEIGEN
Die guten alten: "in der Türkei ist alles besser" NEWS.
Wie haben wir sie vermisst. Denn dort ist es nämlich Tradition nach dem Trinken zu Poppen egal wieviele daran teilgenommen haben und ungefragt.
Was, ist es nicht so? Warum dann die News?

Im Moment ist der Stand, es gab ungewollten Sex, alles andere ist Tatsachen verdrehen und schön reden.

Jaja ich weis, nur mal hinterfragt.......lol

Sollte es widererwarten doch anders gelaufen sein, können wir dann immer noch jemanden "Hochleben" lassen.

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
06.08.2010 19:04 Uhr von strausbertigen
 
+18 | -12
 
ANZEIGEN
Wer dort: in den Urlaub fährt hat eh ein Rad ab, sorry!
Kommentar ansehen
06.08.2010 19:05 Uhr von sonnenschein104
 
+6 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2010 19:10 Uhr von anderschd
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Was läuft eigentlich: bei euch schief?
Es gibt keinen trifftigen Grund Sex mit Gewalt einzufordern. Egal, wie sie angezogen sind, was sie vorher getan haben, mit wem sie geredet oder getrunken haben. Kapierts endlich.

Wenn es hier so war, wegsperren. Ansonsten abwarten.

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
06.08.2010 19:18 Uhr von sonnenschein104
 
+7 | -14
 
ANZEIGEN
anderschd: wie viele frauen werden täglich von ihrem mann verprügelt OHNE TRIFTIGEN GRUND !!!!

mir ist auch klar das man keinen sex mit gewalt einfordern darf ...aber wenn ich so sehe wie manche mädchen rumlaufen legen sie es doch drauf an....und es gibt halt männer für die es wie eine einladung aussieht
Kommentar ansehen
06.08.2010 19:21 Uhr von anderschd
 
+14 | -8
 
ANZEIGEN
Und du entscheidest: welche Kleidung, welches Verhalten eine Vergewaltigung rechtfertigt?
"legen es drauf an" Ein ganz klares nein. Oder wollen die Vergewaltigt werden?!
bäääääää da krich ich Würgereiz.
Und seine Frau verprügeln zählt dazu.

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
06.08.2010 19:26 Uhr von Schwertträger
 
+10 | -12
 
ANZEIGEN
@milliondead: Was soll diese Verurteilung? >Nur weil ein Mädchen flirtet, tanzt und vielleicht auch Küsse verteilt, heisst das noch lange nicht, dass sie mit dir und deinen fünf Freunden Sex haben will!<

Das ist richtig, dass heisst es nicht unbedingt.

Andersherum heisst es aber auch nicht, dass sie es nicht möchte. Es ist beides möglich.

Und wenn Du heutzutage dem Gesabbel mancher Jugendlicher zuhörst, wie die davon fantasieren, einmal einen Gang-Bang mitzumachen (oder das schon hinter sich haben udn es toll fanden), dann wird Deine kategorische Einstufung schon fragwürdig.


>An dem Punkt hab ich aufgehört zu lesen.<

Und unabhängig, was nach dieser Stelle an erläuternden Zusätzen kam, beleidigst Du auf dieser Basis andere User, die nichts anderes tun, als ganz objektiv auf das Vorhandensein auch noch anderer Hergangsmöglichkeiten hinzuweisen?
Und schliesst dann auch noch auf einen widerwärtigen Charakter?
Kommentar ansehen
06.08.2010 19:29 Uhr von StrammerBursche
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
lulz: Sehr interessant, bei Kachelmann war und vorallem MARCO war man ja auf anhieb sicher, dass die Engländerin eine Nutte und der Marco ein Opfer der Türken war.
Jetzt haben wir fast die gleiche Scheiße, nur umgekehrt - genauso wie die Meinung der ganzen Schäfferhunde hier.

Refresh |<-- <-   1-25/74   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich
Essen: Ed Sheeran-Konzerte müssen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?