06.08.10 12:53 Uhr
 1.661
 

Fußball: Joachim Löw holt für das Dänemark-Spiel zwei neue Spieler in das DFB-Team

Weil für das Länderspiel am Mittwoch auf die meisten Leistungsträger in der Nationalmannschaft verzichtet wird, hat Bundestrainer Joachim Löw zwei neue Spieler nominiert.

Demnach werden in Deutschlands B-Elf zum ersten mal der Wolfsburger Sascha Riether und Marco Reus von Borussia Mönchengladbach im Nationaltrikot auflaufen.

Löw sagte: "Es war für uns nach der WM und der Vertragsverlängerung der sportlichen Leitung von Anfang an eine Selbstverständlichkeit, dass wir gegen Dänemark auf etablierte Kräfte verzichten. Denn wir sind uns unserer Gesamtverantwortung für die Form und Gesundheit der Nationalspieler bewusst."


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Dänemark, Joachim Löw, Marco Reus, Sascha Riether
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw über rechte Fans bei Quali-Spiel - "Ich bin voller Wut"
Fußball: Joachim Löw gibt Nominierung für WM-Quali bekannt
Fußball: Joachim Löw will, dass Weltmeister einen "internen Druck" spüren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2010 16:14 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
wann gehts jetz eigentlich los: mit bundesliga? :)
Kommentar ansehen
06.08.2010 16:45 Uhr von aawalex01
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Alice_undergrounD: Am 20 August geht Bulli los.

Zur News:

Naja Löw bleibt auch nichts anderes übrig als neue Spieler zu holen.Die WM Teilnehmer muss er ja zuhause lassen,was auch vollkommen ok ist.

Ich finde das Länderspiel trotzdem überflüssig.
Kommentar ansehen
08.08.2010 12:17 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich nicht nach vollziehen: Warum müssen andere Vereine dann Nationalspieler abstellen.
Und das bei einem Finanz starken Verein wie Bayern.
Dortmund muss 13 Spieler abstellen.
Und die können das nicht einfach so weg stecken.

Also warum wird Bayern bevorzugt behandelt.
Bayern stellt also nur seine Spieler ab wenn es etwas zu holen gibt.
Selbstverständlich ist nur die Arroganz die man Dänemark entgegen bringt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw über rechte Fans bei Quali-Spiel - "Ich bin voller Wut"
Fußball: Joachim Löw gibt Nominierung für WM-Quali bekannt
Fußball: Joachim Löw will, dass Weltmeister einen "internen Druck" spüren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?