06.08.10 11:33 Uhr
 1.138
 

Radsport: Gefürchteter "Special Agent" Jeff Novitzky ermittelt gegen Lance Armstrong

Jeff Nowitzky ist in den USA als erfolgreichster Doping-Spürhund gefürchtet. Er brachte bereits die schnellste Läuferin, Marion Jones, zu Fall, nun soll es Rennradprofi Lance Armstrong an den Kragen gehen.

Der Regierungsbeamte gilt als Erster, der sich für den Anti-Doping-Kampf eingesetzt hat. In der so genannten "Balco"-Affäre hatte er sich als "Special Agent" einen Namen gemacht und überführte viele Sportler des Dopings, indem er in dem Labor-Müll belastendes Material fand.

Die Methoden von Novitzky sind aber umstritten, denn die Durchsuchung dieses Mülls ist nicht legal. Der Chef von Balco, Victor Conte, meinte dazu: "Betrügen um zu gewinnen - die Athleten tun es und die Regierung auch." Conte ist sich sicher, Lance Armstrong "wird eine weitere Trophäe für Novitzky".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, Radsport, Ermittler, Lance Armstrong, Jeff Novitzky, Special Agent
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Lance Armstrong zieht über Verbandschef her
Rad: Lance Armstrong zieht über aktuelle Tour-de-France-Fahrer her
Radsport: Lance Armstrong bezeichnet Sagan-Tourausschluss als "abgefuckt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2010 12:59 Uhr von d1pe
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Auch wenn Lance Armstrong überführt werden sollte, macht es den Radsport nicht viel sauberer. Da ist die halbe Weltelite gedopt und wenn ein Doper von der Bildfläche verschwindet, kommt halt der Nächste ins Rampenlicht.
Kommentar ansehen
06.08.2010 13:41 Uhr von marcometer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
d1pe: es wuerde aber wenigstens auch oeffentlich zeigen, dass er seine siege nur mit doping erreicht hat, was er selbst ja immer bestreitet.
fuer mich ist er schon lange ueberfuehrt, nur es muss eben endlich mal einer offiziel beweisen.
Kommentar ansehen
06.08.2010 14:44 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Die sollen endlich frei Dopen lassen.
Kommentar ansehen
06.08.2010 19:19 Uhr von eScapLaY
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Ohne zu dopen würden es die Pfeifen auch nicht die Berge hoch schaffen. Entweder stellt man neue Anforderungen an den Sport und schafft diesen ekelhaften Wettbewerb um Zeiten ab die nicht mehr menschlich sind ODER man lässt sie wirklich dopen wie sie wollen.
Kommentar ansehen
07.08.2010 04:44 Uhr von 23Risiko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ach doping war gestern. http://www.20min.ch/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Lance Armstrong zieht über Verbandschef her
Rad: Lance Armstrong zieht über aktuelle Tour-de-France-Fahrer her
Radsport: Lance Armstrong bezeichnet Sagan-Tourausschluss als "abgefuckt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?