06.08.10 09:39 Uhr
 11.958
 

USA: Superman-Comic rettet abgebrannte Familie vor der Zwangsvollstreckung

Was einer Familie aus den USA kurz vor der Zwangsversteigerung ihres Hauses passierte, hört sich an wie eine Geschichte aus einem Film.

Buchstäblich in der letzten Minute rettete sie ein seltener Superman-Comic. Den fand die Familie beim Ausräumen des Hauses im Keller.

Es handelt sich um das erste Heft, in dem Superman in seiner heutigen Form erscheint. Bei einer Auktion brachte dieses kürzlich 1,5 Millionen Dollar ein. Die Bank ließ sich dazu überreden, die Familie in ihrem Haus wohnen zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Familie, Rettung, Comic, Superman
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2010 10:03 Uhr von SergejFaehrlich
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
is klar, dnews...
Kommentar ansehen
06.08.2010 10:19 Uhr von Adina
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Glaub ich nicht ....
Kommentar ansehen
06.08.2010 10:21 Uhr von Rex8
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
wollen: wir Wetten??? *haha*
Kommentar ansehen
06.08.2010 10:25 Uhr von PakToh
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Adina: Mal abgesehen von Trumi und den DoofNEWS halte ichd as zumidnest für denkbar, da der erste Band wirklich schnweineteuer ist und relativ selten, damit kansnte locker ein Haus vor der Versteigerung retten, wenn es echt ist.

Und seien wir ehrlich: Wie viel Plunder hat man in der Regel im Keller - da fällt ein alter Comic nicht so schnell auf...

Und wenn einem der in die Hände fällt nach 30 / 40 Jahren ist die Frage natürlich da ob der noch was wert ist, da in der Zeit die Auflagen klein und die heutige Nachfrage groß ist...
Kommentar ansehen
06.08.2010 10:34 Uhr von Mehrsau
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn ich nicht glaube dass er wirklich dieses Exemplar im Keller hatte...

[quote]
Mit einem Sammlerwert von $ 1,380,000 pro Exemplar - bei einem Originalverkaufspreis von 10 Cent - besitzt die erste Ausgabe der Action Comics zudem den höchsten Wert einer einzelnen Comicausgabe überhaupt. Schätzungen zufolge existieren heute weltweit noch etwa fünfzig Exemplare des Heftes.
[/quote]

Quelle: wikipedia

[ nachträglich editiert von Mehrsau ]
Kommentar ansehen
06.08.2010 10:35 Uhr von PLZDIETHXBYE
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Truman such dir endlich einen Job.

Wie wärs bei der Bild?

Da wirste für sowas, ob dus glaubst oder nicht, auch noch gut entlohnt.

[ nachträglich editiert von PLZDIETHXBYE ]
Kommentar ansehen
06.08.2010 10:39 Uhr von Mehrsau
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
http://abcnews.go.com/...

die Ente scheint wahr zu sein.
Kommentar ansehen
06.08.2010 10:53 Uhr von _Dany__
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Also was lernen wir daraus, XD alles aufheben :)
Kommentar ansehen
06.08.2010 11:09 Uhr von logistiker
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
erkennt ihr: die zusammenhänge?^^

"abc"news.go.com
"d"news.de

die sache stinkt gewaltig :P
Kommentar ansehen
06.08.2010 11:29 Uhr von Jaecko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"E"xpress auch einer der Verdächtigen?
Kommentar ansehen
06.08.2010 11:49 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nee einige medien berichten drüber scheint zu stimmen nur die summe ist hier ewas zu hoch denn alle anderen reden von 500000 $
Kommentar ansehen
06.08.2010 11:56 Uhr von killerkalle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
schwachsinn ein Sammler: will ein Comic das tafellos ist ohne Knicke, Eselsohren, Staub oder sonst irgendwelche Einflüsse...wenn das bei denen im Keller gelegen hat ..naja
Kommentar ansehen
06.08.2010 14:22 Uhr von Pundi
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Ein glücklicheres Ende kann es nicht geben, "Superman hat die Lage gerettet".

[ nachträglich editiert von Pundi ]
Kommentar ansehen
06.08.2010 15:26 Uhr von GreatKhali
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und: das Video von ABC News dazu hat sich Dnews auch ausgedacht?
Man Mekrt es sidn Ferien
Kommentar ansehen
06.08.2010 17:01 Uhr von darkdaddy09
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ui, was für ein Zufall aber auch: dnews weg!
Kommentar ansehen
06.08.2010 19:18 Uhr von Bogmen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Vor Kurzem: ist ein Blumenkübel umgeworfen worden....
Kommentar ansehen
06.08.2010 19:40 Uhr von --Maschine--
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
............China: Truman = Sack .... DNEWS = Reis
Kommentar ansehen
06.08.2010 19:45 Uhr von darkdaddy09
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@-Maschine--: Hahah, You made my day ^^

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?