06.08.10 09:03 Uhr
 15.842
 

Freundin ausgespannt: Junger Mann bezahlte das fast mit seinem Leben

Weil ein 22-jähriger junger Mann aus dem ostsächsischen Löbau die Freundin eines zwei Jahre Jüngeren ausgespannt haben soll, bezahlte er das fast mit seinem Leben.

Zusammen mit zwei Komplizen soll der mutmaßlich Betrogene dem 22-Jährigen aufgelauert und ihn dann brutal zusammengeschlagen haben. Das Opfer erlitt durch die Attacke mehrere Knochenbrüche im Gesicht und einen Leberriss.

Nur durch eine Notoperation konnte sein Leben gerettet werden. Gegen den 20-Jährigen erging Haftbefehl, er muss sich nun wegen versuchten Totschlags verantworten.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Leben, Mord, Freund, Sachsen, Totschlag
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

54 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2010 09:10 Uhr von Mui_Gufer
 
+99 | -30
 
ANZEIGEN
sowas nennt man in anderen ländern "verteidigung der ehre", aber das kommt in deutschland so gut wie niemals vor.
was für´n glück
Kommentar ansehen
06.08.2010 09:18 Uhr von Sawmurai
 
+72 | -53
 
ANZEIGEN
Im Grunde berechtigt aber maßlos übertrieben. Einmal auf die Nase hätte es auch getan.
Kommentar ansehen
06.08.2010 09:27 Uhr von DerN1cK
 
+31 | -44
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2010 09:34 Uhr von PeterLustig2009
 
+88 | -14
 
ANZEIGEN
Verteidigung der Ehre: oder Offenbarung dass man die Intelligenz eines Nendertalers hat!

Ich kann durchaus verstehen dass man verletzt und vielleicht sogar gekränkt ist wenn man verlassen wird.
Ist der/die "Neue" dann noch ein Bekannter, kann es durchaus passieren dass ich ihm mal eins auf die Nase gebe.
Aber zusammenschlagen bis Knochen brechen und die Leber reißt, absolut übertrieben und mit nichts zu rechtfertigen!!

Hoffentlich eine harte Strafe für die Täter
Kommentar ansehen
06.08.2010 09:38 Uhr von Rex8
 
+12 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2010 09:38 Uhr von Angel79MD
 
+23 | -5
 
ANZEIGEN
hmm: die haben wohl noch nie gehört das menschen einen freien willen haben ~ ich frag mich nur was die getan hätten wenn die alte sich ne lesbe geschnappt hätte
Kommentar ansehen
06.08.2010 09:38 Uhr von petersem_franz
 
+10 | -12
 
ANZEIGEN
urteil: ob er auch aufgrund seiner ethnischen herkunft mit freispruch vor einem richter rechnen kann ;-)
Kommentar ansehen
06.08.2010 09:42 Uhr von BessaWissa
 
+13 | -40
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2010 09:43 Uhr von Nebelfrost
 
+64 | -0
 
ANZEIGEN
"freundin ausspannen" gibt es nicht. es gehören immer zwei dazu. wenn die freundin treu ist und ihren freund wirklich liebt, kann ein anderer baggern wie er will. er wird keinen erfolg damit haben. wenn das meine freundin wäre, dann würde so ein vorfall mir nur zeigen wie weit es mit ihrer liebe und treue her ist. und das einzig logische, was ich nach so einem vorfall tun würde, wäre, meiner freundin auf der stelle den laufpass zu geben, ohne gnade.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
06.08.2010 09:46 Uhr von Rex8
 
+19 | -11
 
ANZEIGEN
@BessaWissa: Die Frau kann/darf man ja nicht schlagen - aber der Typ ist fällig.

Warum darf man einen Mann Schlagen?
Kommentar ansehen
06.08.2010 09:50 Uhr von ice900
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Eine aufs Maul hätte gereicht...
Kommentar ansehen
06.08.2010 09:54 Uhr von w0rkaholic
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Manche haben hier immer noch Ansichten: Klar ist das scheiße, wenn einen die Frau / Freundin / der Partner verlässt, aber das ist doch ganz alleine ihre Entscheidung (und die des neuen Partners). Manche kommen einfach nicht klar, wenn sie mal zu den Verlierern gehören und machen alles nur noch schlimmer! Dabei wird man in seinem Leben immer mal verlieren müssen, mal ist man das Denkmal und mal ist man die Taube - das ist NORMAL - wichtig ist nur, wie gehe ich damit um!?

Sowas passiert, also damit meine ich das man verlassen oder verarscht wird, da sollte man auch mal ein bisschen bei sich selbst gucken ob man nicht eine Teilschuld hat. Jemand, der so ausrastet wird in der Beziehung wohl auch nicht immer der liebenswerte Kuschelpartner gewesen sein.

Versuchter Totschlag bzw. sogar versuchter Mord ist genau die richtige Anklage für diese Tat. Für mich (als Laie) eher Mord als Totschlag, da sie aufgelauert (heimtückisch) und zu Dritt vorgegangen sind, den Tod also vielleicht sogar gewollt oder zumindest ganz billigend in Kauf genommen haben.
Kommentar ansehen
06.08.2010 10:19 Uhr von Silber_Fuchs
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Okay Seelenschmerz in allen Ehren aber zu so einer Sache gehören immer 2!

Ich verstehe nicht wie man so Gewalttätig sein kann und einen Menschen zu 2t nieder zu treten und auf den einzuschlagen!?!?
Wenn ich so etwas tue dann muss ich mir auch im klaren sein, das der Mensch sterben könnte...

Sofort in den Knast :D
Kommentar ansehen
06.08.2010 10:28 Uhr von Soulfly555
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
Feige Sau: Zu dritt auf einen Einzelnen los, was für ein Waschlappen.
Kommentar ansehen
06.08.2010 10:44 Uhr von Bierkeule
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
jämmerlicher Kerl! Vielleicht sollte er sich mal überlegen warum seine Freundin sich ausspannen lassen hat. Wahrscheinlich weil sie keinen Bock mehr auf ihn hatte.. und dann bringt er und seine 2 Handlanger jemand anderen fast um für sie? Das ist aber arm. Letztlich gehören zu sowas immer 2, oder wie in diesem Fall 3 Leute.
Kommentar ansehen
06.08.2010 10:45 Uhr von PLZDIETHXBYE
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Immer wieder unschön was Liebe aus Menschen machen kann.
Kommentar ansehen
06.08.2010 10:50 Uhr von BoltThrower321
 
+1 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2010 10:50 Uhr von _Dany__
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bitter: Ja, Ja und alles nur um eine Frau :)
Kommentar ansehen
06.08.2010 10:54 Uhr von PeterLustig2009
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Rex: Ist das nciht ein bissl arm wenn man nach dem einen die Freundin verlässt von gekränkter Ehre spricht?
Kommentar ansehen
06.08.2010 11:13 Uhr von zimBow
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
alle drei in bau würde ich ma sagen...
Kommentar ansehen
06.08.2010 11:15 Uhr von Waldfichtor
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Joa was soll man sagen: kann mich da voll und ganz rein versetzen, wurde auch nach ~3 Jahren verlassen, weil uns der "neue beste Freund" gegeneinander ausgespielt hat - mich schlecht geredet und sie am Wochenende abgefüllt und dann das eine mal wo ich dabei war angegrabscht - das gab natürlich Streit, er hat sich bei ihr entschuldigt und mich ausgelacht - er war lieb und ich das eifersüchtige A*loch über 4 Monate lang bis sie dann Schluss gemacht hat, wegen der Streiterei seitdem. Jetzt füllt er jedes Wochenende ab (Sie kapiert dann nicht was sie macht - hatten wir schon öfters) und irgendwann wird er sie im Suff flach legen.... (jetzt sind sie zusammen auf Wacken - er hat ihre Karte bezahlt)

Naja "mordgelüste" hatte ich damals auch (und viele Kurzschlussreaktionen), jetzt werd ich ihn nur wenn ich ihn mal sehe eine verpassen, das wars - Sie ist für mich jetzt auch gestorben.

Die Zeit heilt zwar alle Wunden, jedoch heilt der "Stolz" nicht so einfach (ich hab vorher in meinem Leben noch nie sowas wie Stolz empfunden, das war Premiere) - deswegen kann ich ihn verstehen, jedoch sollte man das trotzdem alleine machen - selbst wenn man dabei zusammengeschlagen wird, der eine Schlag der zeigt "du hast etwas unrechtes getan, nun die Konsequenzen" ist es mir wert (er ist ein muskulöser NPD´ler)
Kommentar ansehen
06.08.2010 11:21 Uhr von Chuzpe87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Er hat wahrscheinlich genau das gemacht und getan, was viele in so einem schweren Moment nur in Gedanken durchspielen würden. Was hat es ihm gebracht? Er ist nun Single und fährt in den Bau. Ob es das Wert war?
Kommentar ansehen
06.08.2010 11:28 Uhr von wasdennhierlos
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
naja: ich finds eher armselig wenn man da noch 2 freunde mitnehmen muss ansonsten kann ich das voll verstehn nur das man dann nicht aufhörn kann wenn der nur noch zuckt hmmm eher nicht.
ansonsten sag ich mal selbst schuld so ist das leben nunmal muss man mit rechnen wenn man die freundin von jemandem ausspannt ich denk er hatts verdient
halt meine meinung edit by hero
Kommentar ansehen
06.08.2010 11:31 Uhr von Jaecko
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Schlechter Verlierer. Der soll lieber mal überlegen, warum sie zu nem anderen ist, und dann daran arbeiten (sofern möglich).
Wenns nicht möglich ist: Abfinden.

So ne Batscherei ist doch taktisch mehr als dämlich.
Oder glaubt der, die ist so dumm und geht wieder zu so einem gewaltbereiten A*****och zurück, wo´s nur ne Frage der Zeit ist, bis diese Gewalt gegen den Konkurrenten auch gegen sie zu Tage tritt?
Kommentar ansehen
06.08.2010 11:44 Uhr von san1ty
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@ Nebelfrost: Erster wirklich sinnvoller Kommentar hier.

Jemandem ein paar auf die Fresse hauen, nur weil man seine Beziehung nicht auf die Reihe bekommen hat, ganz starke Aktion sowas.

Refresh |<-- <-   1-25/54   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?