05.08.10 15:35 Uhr
 1.997
 

England gibt erstmals Einblicke in geheime UFO-Akten

Das britische Militär hat heute bisher streng geheim gehaltene UFO-Unterlagen veröffentlicht.

In den Akten finden sich zahlreiche mehr oder weniger kuriose Beispiele von UFO-Sichtungen und -Begegnungen. Die Berichte stammen sowohl von Privatpersonen, als auch von Militärmitarbeitern.

Die Akte wurde anscheinend bereits im zweiten Weltkrieg von Winston Churchill angelegt und als geheim eingestuft.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: England, Militär, UFO, Akte, Unterlagen
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2010 16:16 Uhr von schupfnudel
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
ich feiere den tag: an dem auf unserer Erde ein Stargate entdeckt wird.
Kommentar ansehen
05.08.2010 16:28 Uhr von alphanova
 
+36 | -4
 
ANZEIGEN
und ich feiere den Tag, an dem Truman durch selbiges verschwindet..
Kommentar ansehen
05.08.2010 16:40 Uhr von pippin
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Typisch Truman: Einfach dnews-Müll kopieren, ohne sich mal die Mühe zu machen, nach anderen Quellen zu suchen.
Die findet man zu Hauf, wenn man in eine beliebige Suchmaschine die begriffe "england ufo akten" eingibt.

Und siehe da .... "90 Prozent aller Fälle sind ganz natürlich zu erklären."

Schon ist aus einer Truman-"News" wieder die Luft raus.
Kommentar ansehen
05.08.2010 17:16 Uhr von eScapLaY
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ pippin: Ich brauch keine Beweise um zu wissen, dass da nie Luft drin war.
Kommentar ansehen
05.08.2010 17:47 Uhr von -canibal-
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@alphanova man geil...und gleich auf der andern Seite von irgendwas schleimigem ekligem aufgefressen wird...
Kommentar ansehen
05.08.2010 18:22 Uhr von mayan999
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
wieso: wurden diese akten überhaupt als geheim eingestuft ?
würd mich mal interessieren. soweit ich weiß haben frankreich und belgien auch ihre (ex-)"geheimen ufoakten" freigegeben !?
die sache kommt mir irgendwie komisch vor......

[ nachträglich editiert von mayan999 ]
Kommentar ansehen
05.08.2010 20:26 Uhr von Diehlen
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Es gibt KEIME AUSSERIRDISCHEN !

Alles quatsch!
Kommentar ansehen
05.08.2010 20:56 Uhr von pippin
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@mayan999: Das ist eine sehr gute Frage.

Wenn doch rund 90% natürlich zu erklären sind, finde ich es auch verwunderlich, dass die Verantwortlichen so einen Bohei darum machen.

Naja, ich denke mal, dass sich das Militär dabei ganz wichtig vorkommt, wenn sie mal hier und da einen Hinweis durchsickern lassen können, dass es geheime UFO-Akten gibt.

Am liebsten sind mir im Zusammenhang mit UFOs ja auch immer die Typen, die meinen, sie wären von Aliens entführt worden. Habt ihr euch die mal genauer angeguckt?
Jedes mal, wenn ich wieder ein Interview mit so einem Freak sehe, frage ich mich, warum es die Außerirdischen immer wieder auf die Vollidioten der Menschheit abgesehen haben.
Warum entführen die keine Wissenschaftler oder Techniker?
Immer nur die Vollpfosten der Gesellschaft.
Schon komisch, diese Außerirdischen ;-)
Kommentar ansehen
05.08.2010 21:52 Uhr von Leeson
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@diehlen: wo steht in dieser news etwas von ausserirdischen?
erst denken dann posten!!!
Kommentar ansehen
05.08.2010 22:28 Uhr von mayan999
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@pippin: "Wenn doch rund 90% natürlich zu erklären sind, finde ich es auch verwunderlich, dass die Verantwortlichen so einen Bohei darum machen."
jo find ich auch.

"warum es die Außerirdischen immer wieder auf die Vollidioten der Menschheit abgesehen haben."
naja, es kann ja auch sein, dass die ausserirdischen keine unterschiede zwischen intelligenten oder weniger intelligenten menschen machen. für die ist einfach nur "ein mensch" von wichtigkeit. warum sollten die ausserirdischen auch wissenschaftler und techniker priorisieren ?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?