05.08.10 15:00 Uhr
 433
 

Chrome-Extensions: Die besten Erweiterungen für Googles Browser

Webbrowser sind nach der Installation nur mit Basis-Funktionen ausgestattet. Zum Internet surfen lassen sich aber Programme wie Firefox oder Google Chrome mit zahlreichen sinnvollen Erweiterungen aufrüsten.

Der Suchmaschinengigant Google bietet inzwischen rund 1.500 so genannte Extensions für seinen Browser Chrome an. Anders als beim Konkurrenten Firefox lassen sich diese auch ohne Neustart direkt ins Programm einbinden.

Auf Grund der Vielzahl der Auswahlmöglichkeiten hat sich eine Website diese Erweiterungen genauer angesehen und die zehn besten dabei herausgepickt. Dazu gehören mit "Wikipedia Companion" etwa eine direkte Wikipedia-Anbindung oder mit AdBlock eine Abwehr gegen Werbungen.


WebReporter: Phantar
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Google, Browser, Chrome
Quelle: www.zehn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2010 15:52 Uhr von xdamix
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ist das eine Nachricht? Nein!
Das ist ein sch... Bericht! Sollen wir jetzt für jeden chip.de-Eintrag ne News machen?
Meine Fresse...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?