05.08.10 14:59 Uhr
 219
 

Windows Mobile liegt nur noch bei neun Prozent Marktanteil

Laut dem Marktforschungsunternehmen NPD Group ist das Betriebssystem Windows Mobile bei den Marktanteilen unter die Zehn-Prozent-Marke gefallen.

Zur gleichen Zeit im vergangenem Jahr hatte dieses Betriebssystem noch einen Marktanteil von 17 Prozent. Dagegen legt Google mit seinem Android immer weiter zu. Der Marktanteil liegt mittlerweile bei 33 Prozent. Dies bedeutet einen Anstieg von fünf Prozent seit dem erstem Quartal diesen Jahres.

Auch RIM musste ordentlich Federn lassen. Der Marktanteil fiel von 36 auf 22 Prozent. Apple liegt mit seinem iOS ebenfalls bei 22 Prozent. Die Zahlen wurden allerdings nur von Privatkunden auf dem US-Markt erhoben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Windows, Betriebssystem, Marktanteil, iOS, Windows Mobile
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2010 19:03 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Marktanteil wovon? Bestimmt nur bei Smartphones/PDAs. Die meisten Nutzer haben sicherlich immernoch "einfache" Händies. Hierzulande hielte ich es nicht für realistisch vorstellbar, dass jeder 2/3 aller Mobiltelefonierer Smartphones benutzen. Interessant wäre auch noch die Aufteilung des letzten Drittels.
Kommentar ansehen
05.08.2010 23:30 Uhr von cyrus2k1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und mit Windows Phone 7: wird es noch weiter bergab gehen! Kein Multitasking, kein HTML5, keine Speicherkarten, Kein Zugriff der Apps auf die eigenen Daten, sorry Microsoft, so wird das nichts!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?