05.08.10 12:42 Uhr
 305
 

Fußball: Wird China der neue Eigentümer vom FC Liverpool?

Es herrscht inzwischen ein Wettkampf unter den Bietern um den FC Liverpool. Laut mehrerer britischer Zeitungen heißt es, dass in Wirklichkeit die China Investment Corporation (CIC) hinter dem Geschäftsmann Kenny Huang steht.

Huang zeigte Interesse an dem verschuldeten Verein. Die CIC gehört dem chinesischen Staat.

Diese Corporation ist für Auslandsinvestitionen Chinas zuständig. Huang wollte sich zur Zeit nicht dazu äußern.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, China, FC Liverpool, Eigentümer, Kenny Huang
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Liverpool feiert 7:0-Kantersieg in Champions-League-Spiel
Fußball: FC Liverpool und Jürgen Klopp gehen in Manchester unter
Fußball: RB-Leipzig-Spieler Naby Keita spielt 2018 beim FC Liverpool

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2010 12:59 Uhr von logistiker
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
kaufen, kopieren, verkaufen :D
Kommentar ansehen
05.08.2010 14:22 Uhr von smoke_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Deswegen 50+1 muss bleiben!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Liverpool feiert 7:0-Kantersieg in Champions-League-Spiel
Fußball: FC Liverpool und Jürgen Klopp gehen in Manchester unter
Fußball: RB-Leipzig-Spieler Naby Keita spielt 2018 beim FC Liverpool


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?