05.08.10 11:39 Uhr
 11.806
 

Dacia stellt den Verkauf des Logan in Deutschland ein

Die rumänische Renault-Tochter Dacia hat jetzt den Verkauf der Limousine des Dacia Logan in Deutschland eingestellt.

Der Grund ist, dass einfach kaum ein Deutscher diesen Billigwagen kaufen wollte. Zwischen 2005 und 2010 sind gerade einmal 15.000 Einheiten an den Mann gebracht worden.

Die Kombi-Version des Logan, der MCV, soll hingegen noch weiter verkauft werden. Dieser wurde von den deutschen Käufern besser angenommen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutschland, Verkauf, Absatz, Dacia
Quelle: www.autogenau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2010 12:06 Uhr von Extron
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
Der normale Logan ist auch hässlich und hat nicht wirklich Kraft.

Der MCV ist super Praktisch und hat viel Platz.
Sehe die dinger jetzt überall als Taxi rumfahren.
Kommentar ansehen
05.08.2010 13:31 Uhr von michael.ist.schwul
 
+18 | -21
 
ANZEIGEN
Als ich mein: Auto gekauft habe, dass ich derzeit fahre, hatte ich 10.000 Euro dafür zur Verfügung. Habe dann überlegt, ob einfacher, billiger Neuwagen mit 0 oder sehr wenigen ( bis 100 ) Kilometern oder guter Gebrauchtwagen mit besserer Ausstattung, Komfort dafür im Gegenzug ein paar Jahre alt mit einigen 10.000 Kilometern auf dem Tacho. Meine Wahl fiel dann auf einen knapp 4 Jahre alten Passat Variant ( EZ 11/2005 ) in der Luxus Vollausstattung für genau 10.000 Euro

Habe die Entscheidung für den Passat zu keiner Sekunde und würde mich beim nächsten Autokauf wieder gegen Billig-Neuwagen und für (sehr)guten Gebrauchtwagen entscheiden.

zur News:

Das der Verkauf der Dacia Logan Limosine eingestellt wird, ist begrüßungswert, denn dann bleibt den Bundesbürgern der Anblick weiterer Logans erspart. Einfache Ausstattung ist ja gut für die, die nun unbedingt einen Neuwagen kaufen wollen, aber nur wenig Geld zur Verfügung haben. Wie an meinem Beispiel zu sehen, entscheiden sich offenbar auch sehr viele andere für einen guten Gebrauchtwagen, oder für andere Neuwagen in der Preisklasse des Logans die aber nicht so hässlich sind wie der Logan als Limosine


Nachtrag zum Beitrag von Extron:

Zitat Anfang

Sehe die dinger jetzt überall als Taxi rumfahren.

Zitat Ende

Überall?

In Hannover gibt es davon m.W. nicht ein einziges Taxi, zumindest habe ich noch keines gesehen. Die Baureihe von meinem Passat gibt es dagegen zu 100ten in Hannover und in ganz Deutschland gibt es alleine nur von diesem Passat mehr Taxen als vom Dacia Logan MCV in Deutschland verkauft und zugelassen worden

[ nachträglich editiert von michael.ist.schwul ]
Kommentar ansehen
05.08.2010 14:44 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.08.2010 15:31 Uhr von Rainer-Strecker
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Die Kiste steht doch ohnehin beim Händler und wird weiterhin produziert, da könnte man den doch auch weiterhin mit anbieten. So bitte soll da der Sinn liegen???
Kommentar ansehen
05.08.2010 18:35 Uhr von phal0r
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Limousine war ja auch pottehässlich. Gut, dass das Ding weg ist ^^

Aber die Überschrift finde ich in der Hinsicht falsch, da nicht das Modell als Ganzes eingestellt wurde. Ich glaube sogar, der Kombi verkauft sich sehr gut, den sieht man doch überall rumfahren.

[ nachträglich editiert von phal0r ]
Kommentar ansehen
05.08.2010 18:41 Uhr von loman69
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
und dann der Preis ab 7790 Euro !!! völlig indiskutabel, daran wird es wohl auch gelegen haben das die Karre ein Ladenhüter wurde.
Kommentar ansehen
05.08.2010 20:25 Uhr von CommanderRitchie
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Dacia Hurra !!! Nun - der Logan als Limosine - ok - nicht das gelbe vom Ei.
Jedoch der Sandero - und alle Folgemodelle bieten ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Tja - Luxus und Prestige - das ist die Kaufmotivation einiger Zeitgenossen (ich nenne es Lebenshilfe - das fördert das Selbstbewustsein ungemein - nicht Wahr ???)
(ironie on - Spurhalteassistent, Abstandhalter,Multi DVD-Radio mit Hightechdrehreglernavigationschwippschwupschaltung - alles gaaaaanz Toll - ironie off)
Bei Dacia ist alles Sinnvolle drin - die Garantieleistung ausreichend - Wertverlust ??? - wenn der Wagen acht Jahre bewegt wurde, hat er doch seine Schuldigkeit getan - da braucht man sich keine Gedanken machen. Und über den ganzen Luxuskram den man für teures Geld geordert hat und dann - weil der Wagen nach - sagen wir mal - sechs Jahren nicht das neueste Navigationsmultimediairgendwas eingebaut hat - beim Fahrzeugverkauf eh kaum was an Geld wiederbekommt.
Kommentar ansehen
05.08.2010 20:39 Uhr von Samosa999
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
ich fand die limousine auch net schön...deshalb hab ich mir den kombi gekauft!!!
ich kann nach 2 jahren sagen..das ich den kauf nicht bereut habe..!!
und wenn der golf meiner frau die mücke macht...kommt ein sandero ins haus!!
mehr auto brauchen wir nicht!!!!

[ nachträglich editiert von Samosa999 ]
Kommentar ansehen
06.08.2010 02:18 Uhr von michael.ist.schwul
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2010 12:42 Uhr von AdiSimpson
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
lass mich raten: der gutachter arbeitet ansonsten bei kik ? bei einem passat gibt es ca 1000 teile mehr die kaputt gehen. einen dacia kann man auch mit wenig ahnung reparieren.
frag mal einen pannendienst, die sehen öfters die offene haube eines passats als ihre eigene frau.

zum glück bleibt das einem selbst überlassen, was man sich kauft.
Kommentar ansehen
06.08.2010 19:56 Uhr von Obersalzberg
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Das ist doch mal ne gute Nachricht. Kann die leute nicht verstehen die sich so eine Karre kaufen. Die haben doch was an den Augen.
Ich kauf mir lieber auch einen guten gebrauchten BMW, als so eine Augenkrebs produzierendes "Auto".
Kommentar ansehen
07.08.2010 00:30 Uhr von nodynude
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schade: im grunde ists schade das der nich so verkauft wurde den dacia verkauft autos die sich viele als neuwagen nicht leisten könnten
wenn man bedenkt das ein neuer kleinwagen mit ein wenig ausstattung an die 20.000€ kostet und ca. 40.000DM wären ich meine für die 40.000 hätts damals nen bmw gegeben nun reichts nur fürn kleinwagen naja eigentlich hätte man sich die limo sparen können und gleich nur den mcv anbieten

ansonsten wäre dacia die marke wo ich als erstes vorbei schauen würde wenn ich nach einem neuwagen suche

passendes geld vorraus gesetzt ansonsten geht nichts über gute gebrauchte
Kommentar ansehen
07.08.2010 10:57 Uhr von Hady
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Meiner Beobachtung im Straßenverkehrt zufolge werden ohnehin deutlich mehr Sanderos gefahren als Logans. Ich achte da ein bisschen drauf, weil meine Schwägerin einen weißen Sandero fährt und ich im Straßenverkehr gerade dieses Auto gefühlt alle paar Meter sehe. Ist dann aber seltenst das meiner Schwägerin.
Die Karre ist im Übrigen ne Rappelkiste. Nach ein paar Kilometern Probefahrt am Steuer hab ich mich in meinen 18 Jahre alten Benz zurückgesehnt.
Kommentar ansehen
07.08.2010 12:56 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
man sieht dass hier: einige einfach keine ahnung haben -.-.

man kauft sich immer lieber nen neuen als nen gebrauchten,

nicht nur dass ihr mind. der 2te seid, damit sinkt der preis beim wiederverkauf ins bodenlose...

der wagen geht auch schnell kaputt, muss oft zum tüv und ist nach weiteren 4 jahren schrott reif.

ich mein was höre ich hier xD Passat, klasse hat man sich ja gesteigert. klar denken viele an nen alten BMW aber du bekommst nur so 3er für den preis und du bist ein idiot wenn du denkst dass n 3er BWM baujahr 2000 besser ist als n Dacia neu. die Klima klappt nicht, der wagen springt nicht an usw. ich mein 1 von 4 hat glück und seiner hällt reibungslos aber in der regel hat man bei alten autos eben das problem dass sie oft repariert werden müssen und keinen wert mehr haben. noch weniger wenn man der xte fahrer ist.

der Logan ist natürlich kein top auto, kaum luxus und nicht viel ps. aber für 10.000 euro kann man nicht meckern,

und die news ist total falsch und voll mit vourteilen und schlecht recherchiert^^, dacia schlägt in deutschland ein wie ne bombe, hat von den Loga und Sondero schon viele verkauft, nur der logan ist xD wirklich hässlich und für den preis gibts jetzt schon bessere, die werden dann gekauft, es macht keinen sinn das hässlichere model zum selben preis auf dem markt zu halten. das hatte nix mit schlechten verkaufszahlen zu tun...-.-
Kommentar ansehen
07.08.2010 13:00 Uhr von Hady
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ totseinmachtimpotent: Du weißt aber schon, dass Neuwagen im ersten Jahr die Hälfte an Wert verlieren. Von wegen Wiederverkaufswert. Der sinkt nie mehr so rapide wie in den ersten Monaten. Auch bei einem Dacia.
Was meinst du, was man für einen fünf Jahre alten Logan dereinst noch bekommen wird?
Kommentar ansehen
07.08.2010 17:04 Uhr von Hartz IV
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Endlich! Hätte mich damals beinahe mit meinem Prof. geprügel, weil ich behauptet habe, das Ding verschwindet vom Markt...Er ist aber weiter Prof., ich dagegen Arbeitslos.
Recht zu haben bringt einem nicht immer etwas.
Kommentar ansehen
07.08.2010 17:11 Uhr von phal0r
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Hartz IV: Dann lies nochmal bitte richtig. Der Logan ist nicht vom Markt verschwunden... nur die Limousine
Kommentar ansehen
07.08.2010 18:28 Uhr von Hartz IV
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
phal0r: Der Logan ist verschwunden..nur die Limousine ist (vorerst) geblieben. Das ursprüngliche Konzept ist allerdings gescheitert.
Kommentar ansehen
07.08.2010 22:21 Uhr von AdiSimpson
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@MerZomX: und was viele auf teufel komm raus nicht verstehen -> du bist zufrieden, wie fast alle dacia fahrer.
Kommentar ansehen
07.08.2010 23:41 Uhr von hofn4rr
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Limousine: anfang 2009 schrieb die welt:
>> Offenbar das richtige Rezept in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, denn Dacia steigerte im vergangenen Jahr seine Verkäufe um 44 Prozent auf knapp 25.000 Fahrzeuge. Keine andere Marke könne einen höheren Zuwachs aufweisen, sagte Rivoal. Mit einem Marktanteil von 0,8 Prozent habe der rumänische Autobauer bereits Porsche und Jaguar überholt. <<

offenbar war und ist die "Limousine" einfach zu teuer, um für den deutschen markt interessant sein zu können.
Kommentar ansehen
08.08.2010 02:12 Uhr von aaargh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Verlust, gibt ja den Kombi. Ganz ehrlich: Wenn es ein Auto als Kombi gibt, ist eine normale Limousine überflüsssig wie ein Kropf (außer man ist in einem sportiveren Segment, wo die Optik mehr und mehr eine Rolle spielt).

Schade nur, dass die Motoren etwas ältlich sind. was die Verbrauchswerte betrifft. Für Mehrfahrer sinkt dadurch die Attraktivität.
Kommentar ansehen
08.08.2010 07:14 Uhr von Samosa999
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Hady natürlich verliert auch der dacia an wert!!..
meiner hat in der "gehobenen" ausstattung 12000 eus gekostet...das hat so manches deutsches auto in den ersten 2 jahren an wertverlust!!!...und wenn mein auto 6-8 jahre fährt..hab ich immer noch weniger eingebüsst als so manch anderer..und kann mir locker einen neuen kaufen!!

@AdiSimpson
du hast völlig recht..!! auch ich bin sehr zufrieden...was viele nicht verstehen!!!!
Kommentar ansehen
08.08.2010 14:59 Uhr von wussie
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Komisch: Dabei sehe ich den ziemlich oft...
Kommentar ansehen
09.08.2010 14:52 Uhr von faschi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Klar Sicher siehst den oft, Dacia-Fahrer sind die, die neben dem Auto noch Geld für´s tanken übrig haben :-)

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?