05.08.10 09:37 Uhr
 2.577
 

Popstar Lily Allen ist schwanger

Sängerin Lily Allen erwartet ein Kind. Das erklärte die 25-Jährige selbst in einem Interview der britischen "Sun".

Vater des Babys ist Sam Cooper, mit dem Lily seit einem Jahr zusammen ist. "Sam behandelt mich einfach anders, als die anderen. Er hat mir gesagt, er werde immer auf mich aufpassen", so Lily.

2008 hatte Lily nach einer Fehlgeburt das Kind von einem anderen Mann verloren.


WebReporter: barflyy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schwangerschaft, Popstar, Allen, Lily Allen, Sam Cooper
Quelle: www.glamour.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2010 10:06 Uhr von RainerKoeln
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
lily allen: macht alles richtig.
in jungen jahren richtig viel kohle abgreifen und mit mitte zwanzig in rente gehen und die kohle sinnvoll bis zum ende des lebens ausgeben. würd ich auch gerne so machen

[ nachträglich editiert von RainerKoeln ]
Kommentar ansehen
05.08.2010 11:27 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
wer ?????
Kommentar ansehen
05.08.2010 11:46 Uhr von Chuzpe87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich musste gerade irgendwie schmunzeln "Pop"star ist schwanger ... na hf gl
Kommentar ansehen
05.08.2010 13:01 Uhr von BongSchlong
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ihr Mann, Sam Cooper sieht exakt aus wie Jörg Kachelmann.
Kommentar ansehen
05.08.2010 14:58 Uhr von farm666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lily Allen: kenn ich nicht und das ist gut so
Kommentar ansehen
05.08.2010 15:20 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@BongSchlong: Vielleicht solltest Du Deine Definition von "exakt" nochmal überarbeiten.

Unabhängig von der Wortwahl scheinen aber auch Deine Schubladen etwas grob zu sein. Befass Dich mal mehr mit Menschen, ihrer Psychologie und Physiognomie.


@lolavie: Und? Irgendwas gegen ältere Ehemänner und/oder Freunde einzuwenden?
Wenn man recht berühmt ist und Kohle hat, ist es oft schwer, bei den Gleichaltrigen diejenigen herauszufiltern, die nur des Geldes wegen mit einem zusammen sind, oder um Ruhm abzugreifen. Ganz zu schweigen davon, dass junge Partner oft mit dem Druck nicht umgehen können. Da ist dann die Wahl eines älteren Partners logisch. Und durchaus nicht unvernünftig.


@Götterspötter:
Ist gerade mit dem Ohrwurm "it´s not fair" in den Radiocharts.


@RainerKoelln:
Yep.
Sehe ich auch so.
Kommentar ansehen
05.08.2010 16:54 Uhr von DoJo85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: eigentlich wollte ich ja auch ein kind mit ihr
Kommentar ansehen
05.08.2010 18:00 Uhr von Deejah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.glamour.de

manche Quellen sollte man verbieten um die Menschen nicht mit Geistlosigkeit zu belasten!
Kommentar ansehen
05.08.2010 18:09 Uhr von StrammerBursche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schwertträger: Ich glaube kaum, dass die Geldgier der Menschen mit dem Alter nachlässt, es ist wohl eher andersrum.
Deswegen ist deine Behauptung totaler Bullshit, wobei 7 Jahre Unterschied in diesem Alter sicher nicht viel sind.
@lolavie
Sogar hier bei Schrottnews hab ich mal gelesen, dass die meisten Menschen einen Partner wählen der Ihnen bzw. Ihren Eltern ähnlich sieht.
Kommentar ansehen
05.08.2010 18:09 Uhr von Cybertronic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cool, wie geht das denn ?
Kommentar ansehen
05.08.2010 18:33 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Strammer Bursche: 7 Jahre Altersunterschied sind sowieso nicht viel.

Die Geldgier der Menschen lässt im Alter rein zahlenmässig schon nach. Viele junge Menschen, die zuerst auf Karriere setzen, wechseln im Lauf der Jahre (zusammen mit evtl. Misserfolgen) auf andere Ziele über.
Diejenigen, die aus eigenem Antrieb sehr erfolgreich sind, werden tendenziell, wie Du das so schön feststellst, eher geldgieriger.

Also ist das nicht totaler Bullshit. :-)
Wobei diese Bezeichnung vielleicht sowieso übertrieben und unhöflich ist.
Kommentar ansehen
06.08.2010 10:14 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Popstar Lily Allen: "Popstar Lily Allen"

Was ist daran falsch ?

Eben
Kommentar ansehen
06.08.2010 11:29 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schwertträger: Danke für die Info :)

Ich höre keine Charts oder Top-Ten Zeug :) - deshalb kann ich das mit dem Ohr-wurm nicht bestätigen - von meiner Seite aus.

... nicht mal "Charts" von Musikrichtungen die mir gefallen - da ist mir meistens zu viel "Manipulation des Hörers" im Vorfeld passiert und es ist nicht mehr objektiv und subversiv genug :) für meine Ohren. ;)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?