04.08.10 23:34 Uhr
 78
 

General Motors und Bright Automotive kooperieren auf dem Hybrid-Markt

General Motors und Bright Automotive gehen eine strategische Partnerschaft im Bereich der Hybrid-Fahrzeuge ein.

Bright Automotive will ab dem Jahr 2012 rund 50.000 Hybride in Indiana (USA) auf den Markt bringen. Hierbei handelt es sich im Speziellen um den Idea, einen Plug-in-Hybrid-Transporter.

Die Kooperation beläuft sich auf Getriebe- und Motorteile, außerdem wird GM Anteile an Bright Automotive erhalten.


WebReporter: MichlausL
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Kooperation, General Motors, Hybridauto
Quelle: www.kfz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

General Motors stoppt Produktion in Venezuela
USA: General Motors entlässt Tausende Mitarbeiter
General Motors will Corvette als Elektroauto vermarkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2010 23:34 Uhr von MichlausL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schön dass sich im Bereich der Hybridfahrzeuge stetig etwas tut. Ich hoffe man wird in Zukunft möglichst stark in diese Richtung investieren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

General Motors stoppt Produktion in Venezuela
USA: General Motors entlässt Tausende Mitarbeiter
General Motors will Corvette als Elektroauto vermarkten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?