04.08.10 23:02 Uhr
 718
 

Fußball: Joachim Löw schont FC Bayern-Leistungsträger gegen Dänemark

Laut "Bild"-Online hat die Beschwerde des FC Bayern München Wirkung gezeigt. Joachim Löw wird viele WM-Teilnehmer beim Länderspiel am 11. August gegen Dänemark schonen, das wegen des frühen Termins nach der WM in der Kritik steht.

Vom Rekordmeister werden nur Mario Gomez und Toni Kroos nominiert werden. Manuel Neuer hingegen wird, sofern der Trainer ihn aufstellt, teilnehmen. Er sieht keine große Belastung durch das Spiel.

Mit Klose, Schweinsteiger, Müller, Lahm, Badstuber und Butt werden gleich sechs Stammkräfte fehlen.


WebReporter: Elementhees
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Dänemark, Testspiel, Joachim Löw, Schonung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2010 05:06 Uhr von DeeRow
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Wieso genau: ist denn das Spiel umstritten?
Kommentar ansehen
05.08.2010 06:48 Uhr von dimio
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
wieder einmal eine Sonderbehandlung: Wenn ein Testspiel angesetzt wird, warum auch immer nach der WM und vor Ligastart, sollten alle Mann an Bord sein.
Es steht einem Spieler und den Vereinen logischerweise besser zu Gesicht in breiter Öffentlichkeit bei einer WM zu spielen wie in einem unbedeutetem Testspiel. Da kann es nicht sein das Spieler von den Bayer`n geschont werden und andere sollen sich die Knochen brechen und zum Ligastart ausfallen.

Das ein Robbeb ausfällt sich sicherlich schmerzhaft für die aus München, aber bei dem Kader den die haben sollte es kein Problem sein, ihn zu ersetzen
Kommentar ansehen
05.08.2010 09:51 Uhr von Hubeydubey
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Umstritten weil die meisten Spieler des WM-Kaders in der BL-Vorbereitung bis jetz gefehlt haben und nun schon wieder nach Dänemarkt reisen sollen - aus Sicht der Vereine (in diesem Fall Bayern) irgendwie verständlich.

@di mio: Es treten doch zwei Bayern Spieler an - aber warum soll Bayern wieder den halben Nationalmannschaftskader stellen? Haben sie denn kein Recht sich nun endlich auf die anstehende Saison vorbereiten zu dürfen, da alle Spieler nun so langsam aus dem Urlaub zurückkehren!?
Kommentar ansehen
05.08.2010 23:47 Uhr von keckboxer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bayern zu hause lassen. Warum lässt Löw nicht alle Bayern zu Hause?

Soll er doch Spieler ausprobieren, die bisher keine Chance bekommen haben.

Ich bin mir sicher, auch ohne den Bayernblock wird´s ein ansehnliches Spiel.

Warum verkaufen die Bayern eigentlich nicht ihre ganzen guten (deutschen) Spieler? Dann müssen sie keinen mehr abgeben und brauchen sich auch nicht mehr beschweren.

Mal ehrlich ... das Spiel steht seit guten 7 Monaten fest und auch der Termin (dem übrigens auch die Bayern zugestimmt haben). Und vor nicht mal 3 Wochen hieß es auf einmal: *wein* Wir wollen dieses Spiel nicht!!!

Wenn die Bayernspieler nicht so immens wichtig für die Nationalelf wären, würd ich sie auch für die nächsten Qualispiele nicht berücksichtigen.

Dann kommen van Gaal, Uli und Kalle und prangern an, wie man die Bayernspieler nicht nominieren kann.
Alles Gewäsch, damit man mal wieder den Mund aufgemacht hat.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?