04.08.10 15:26 Uhr
 323
 

Hamburg: Zwei Verletzte bei Messerstecherei wegen Schulden

Wie die Polizei meldete, wurden bei einem Streit in Hamburg zwei Personen durch Messerstiche schwer verletzt.

Die Messerstecherei war die Folge eines Streits um Schulden zwischen den beiden Männer. Der 32 Jahre alter Russe ging auf seinen vermeintlichen Schuldner mit zwei Messern los und verletzte ihn.

Es gelang dem jüngeren Mann seinem Gegner ein Messer abzunehmen. Als der Mann wieder zum Angriff überging, wurde er durch einen Stich lebensgefährlich in der Brust verletzt. Beide Männer wurden in ein Krankenhaus gebracht und medizinisch Versorgt.


WebReporter: aynix1000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Verletzung, Schuld, Messerstecherei
Quelle: www.haschcon.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: 19-Jähriger ersticht 15-Jährigen nach Streit
Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2010 15:41 Uhr von flc.gizmo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
bewaffnet hin oder her wer sich halbwegs klug verhält, gerät in sowas nicht hinein. Damit will ich nicht sagen, dass man als Unschuldiger nie Opfer einer Gewalttat werden kann...aber man kann zumindest versuchen sich vor sowas zu schützen. Die meisten können sich jedenfalls nicht beschweren, wenns irgendwann mal schiefgeht!
Kommentar ansehen
04.08.2010 16:06 Uhr von derSchmu2.0
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Tonybender man kannst du ma so schlechte Witze sein lassen?
1. Isses lustiger als Filmzitat
2. Is das grausam zu lesen so ohne Satzzeichen
3. Was hat das hiermit zu tun?

Je nach dem in welchem Millieu das is, is sowas doch schon die normale Art, Schulden einzutreiben...
Kommentar ansehen
06.08.2010 20:04 Uhr von Jacques_Mesrine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich will euch dorfspacken mal sehen, wenn euch ein typ kohle schuldet und ihr da monate hinterherläuft.

versucht ihr es dann mit "bitte bitte" oder was?

gleich abstechen das schwein. :)))))

[ nachträglich editiert von Jacques_Mesrine ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: 19-Jähriger ersticht 15-Jährigen nach Streit
Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?