04.08.10 15:03 Uhr
 1.051
 

Amy Winehouse: Betrunken und schlafend auf Bank in London entdeckt

Amy Winehouse hat scheinbar schon wieder übertrieben. Am gestrigen Dienstagmorgen wurde sie gesichtet, wie sie völlig betrunken auf einer Bank ihren Rausch ausschlief.

Nach einer 16 Stunden langen Trinktour war die Sängerin vor einem Pub mit dem Kopf auf einem Tisch eingeschlafen.

Zuvor hatte sie unter anderem mit Mischa Barton herumgeknutscht und beklagte sich bei einem Taxifahrer über ihre Beziehungsprobleme.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bank, London, Alkohol, Amy Winehouse, Schlafen, Pub
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2010 00:31 Uhr von SpeblHst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen: interressiert denn noch diese frau,die ist doch schon ewig out!
Die ihr Erfolg ist doch nur noch ein Drogensumpf!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?