04.08.10 13:51 Uhr
 91
 

Raumstation ISS: Reparatur des Kühlsystems beginnt am Freitag

So wie die US-Raumfahrtbehörde NASA mitteilte, soll nun am Freitag die Reparatur des ausgefallenen Kühlsystems beginnen.

Eigentlich sollte schon am Donnerstag die defekte Pumpe bei einem Außeneinsatz getauscht werden. Aber beim Probelauf auf der Erde sind Probleme aufgetreten, wodurch die Arbeiten auf Freitag verschoben wurden.

Geplant sind zwei Außeneinsätze. Die Astronauten haben normalerweise zwei Wochen Zeit, sich auf Außeneinsätze vorzubereiten. Diesmal muss die Vorbereitung nach einer Woche beendet sein. Ohne dem Kühlsystem herrschen auf der Sonnenseite der ISS 121 Grad Celsius. Im Sonnenschatten wären es minus 157 Grad.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Freitag, Raumstation, Reparatur, Raumstation ISS, Kühlsystem
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2010 15:43 Uhr von flc.gizmo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bis Freitag müssen die ihr Dosenbier auch auf der richtigen Seite parken ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?