04.08.10 11:49 Uhr
 1.669
 

Türkei: Bauarbeiter sollen 17-jährige Deutsche vergewaltigt haben

In der Türkei sind sechs Männer verhaftet worden, weil sie eine 17-jährige deutsche Urlauberin vergewaltigt haben sollen.

Das Mädchen erstattete Anzeige bei der Polizei. Nach Angaben des Opfers fand die Vergewaltigung im Ferienort Side in der Nähe von Antalya statt.

Bei mindestens vier der Männer handelt es sich um Bauarbeiter, die in Side auf der Baustelle für eine Moschee angestellt sind. Die Ermittler werten jetzt unter anderem Aufnahmen von Videokameras aus.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Deutsche, Vergewaltigung, Bauarbeiter, Videoüberwachung, Side
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2010 11:56 Uhr von penetrada
 
+2 | -43
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.08.2010 11:58 Uhr von Sobel
 
+8 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.08.2010 12:06 Uhr von GuruRoach
 
+29 | -3
 
ANZEIGEN
@penetrada: @penetrada: man kann durchaus Vergewaltiger als Hunde oder Schweine zu bezeichnen, auch wenn sie Türken sind.
Da mache ich keinen grossen Unterschied zwischen Türken, Deutschen, Eskimos oder Hawaiianern...
Mal ganz davon abgesehen dass es ja Rassismus wäre, würde man da einen Unterschied machen.
Kommentar ansehen
04.08.2010 12:10 Uhr von Venne766
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Hunde: nk
Kommentar ansehen
04.08.2010 12:11 Uhr von dr.b
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Vorurteile und Diskrimmnierung gegenüber den Baubranche sind wieder die Folge, dabei war doch bestimmt der ein oder andere Wettermoderator dabei....bestimmt.
Kommentar ansehen
04.08.2010 13:00 Uhr von darkdaddy09
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
Seid doch froh! Seid froh, dass das nicht in Deutschland passiert ist. Hier wären die Opfer vom Staat verarscht und schikaniert worden. Die Täter dort müssen mit langjährigem Knastaufenthalt rechnen.

Gäbe es die Todesstrafe, würde sich die Zahl der Täter minimieren, aber nein, "gebildete" Leute sehen das total anders.

[ nachträglich editiert von darkdaddy09 ]
Kommentar ansehen
04.08.2010 13:27 Uhr von nostre2008
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@sobel: ich schätze mal das ein doppel account von diversen gesperrten User ala Yoda oder Mcclouds ist..... daher nix neues
Kommentar ansehen
04.08.2010 13:43 Uhr von Bruederlichkeit
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Fernie ist ein Nationalist: Ja kommt die Türken sind ja nie Verbrecher, es sind
immer die Kurden schuld, für alles was schief läuft in der Türkei werden die Kurden beschuldigt. Solche leute kotzen mich an, packt euch endlich mal an eure eigene Nase.
Kommentar ansehen
04.08.2010 15:39 Uhr von nostre2008
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
tja leider ist: es so das eben die Leute die gegen die Türkei einseitig Hetzen gleichzeitig die PKK /Armenier etc. Verteidigen ohne ein Sachliche Diskussion erlauben.

In Deutschland sind nunmal Menschenhandel und Prostitution in Russisch /Kurdischen händen.

viele der Asylanten Kurden. Bei den Armeniern auch, denen geht es scheisse 70% leben im Monat mit weniger als 20 Euro aber die Diaspora (Armenische Auswanderer USA und FR) Pumpen Milliarden für erwießenermaßen gefaked Geschichte in Parlamenten rein damit diese eine Resolution verabschieden.

Die einseitigen Hassprediger auf SN intressiert das aber nicht :)
Kommentar ansehen
04.08.2010 16:24 Uhr von DerTuerke81
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@polizei. selbst hunde haben mehr ehre als die vergewaltiger
aber die werden schon richtig bestraft da bin ich sehr sicher
Kommentar ansehen
04.08.2010 16:40 Uhr von KamalaKurt
 
+5 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.08.2010 17:00 Uhr von Barni_Gambel
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
Zum Glück ist das nicht in: umgekehrt passiert - 6 deutsche Bauarbeiter vergewaltigen 17 jährige Türkin in BRD - Dann wäre ein riesen Aufstand in der Türkei und der liebe Erdogan und seine Sippe würde hier mal wieder vorbei schauen....
Kommentar ansehen
04.08.2010 17:21 Uhr von KamalaKurt
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.08.2010 18:18 Uhr von Kaan71
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Keine Sorge, wenn die überführt werden, werden: sie es ihr Leben lang bereuen.


Grad Diebstahl und Vergewaltigung wird in der Türkei ziemlich hart geahndet.

Ach ich seh grad DNews...Naja..

[ nachträglich editiert von Kaan71 ]
Kommentar ansehen
04.08.2010 19:20 Uhr von ErwinAnroechte
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
wer als deutsche frau/mädchen in der türkei abends am strand alleine rumläuft sollte es besser wissen.
Kommentar ansehen
04.08.2010 19:51 Uhr von Cosmopolitana
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@Kamala: Bitte bilde dich doch bevor du dich blamierst.

Für Vergewaltiger, Ehrenmorde und Zwangsverheiratungen gibt es in der Türkei die Höchststrafe, ganz im Gegensatz zu dem Land, in dem du gerade dahinvegetierst und wenn du so weitermachst noch dumm sterben wirst.
Kommentar ansehen
04.08.2010 23:14 Uhr von theG8
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@KamalaKurt: Oh, das tut mir aber Leid!

Willst Du vieleicht darüber reden?

PS: Paranoia in dieser Größenordnung tun doch bestimmt auch schon körperlich weh, oder?
Kommentar ansehen
05.08.2010 00:51 Uhr von Ugur93
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
naja: wer um diese uhrzeit ( morgens früh 3.30 uhr) sich halbnackt in einem gefährlichen Land oder region aufhält der ist eben ein magnet! vill dachten diese 6 typen das se ne nutte ist oder soo ka .

@ alle hier

die bekommen schon ne gerechte strafe keine sorge ihr braucht euer nutzlos gesetzeswerk nicht mit türkischem zu vergleichen da gibt es horrende unterschiede :) außerdem ist der knast in der türkei kein LUXUS HOTEL wie hier in deutschland hehe da werden einem wort wörtlich die eier aus gedrückt :D

naja servus

Lg Ugur

naja
Kommentar ansehen
05.08.2010 01:19 Uhr von Wanne85
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@Ugur93: Ich gebe dir nur zu dem Punkt mit der Uhrzeit recht. Was hat ein 17-jähriges Mädchen nachts um kurz vor 4 draußen zu suchen ? Sorry aber, da hat sie eigentlich auch selbst schuld.


Was ich nicht verstehen kann wieso du über die Gesetze in der Türkei hier so rum erzählst ?

Wären die Gesetze in der Türkei so Streng wie du es sagst würde ein bestimmter Kerl nicht in Imrali in einem Luxushotel leben ;)
Kommentar ansehen
05.08.2010 08:58 Uhr von ariyas
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
"schande": ich als Türke bin zu tiefst empört und verurteile jede Gewalt besonders an miderjährige & Frauen bis aufs schärfste.

Wünsche mir eine Harte und erlebnisvolle unterkunft in der Hölle.

Wenigstens sind die Gesetze für solche Hurensöhne gerecht.
Kommentar ansehen
05.08.2010 10:46 Uhr von DerTuerke81
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Wanne85: die EU will das ;-)
Kommentar ansehen
05.08.2010 12:45 Uhr von Ugur93
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Wanne85: Das Ist extra geplant damit Die aggressiven kurden nicht demonstrieren ,und damit ihre politiker uns nicht nerven :D

außerdem hatte öcalan glück das 1 jahr vor seiner verhaftung die todes strafe abgeschafft wurde :) sonst hätten wir heute keine pkk oder wat weiß ich noch wen ...
Kommentar ansehen
05.08.2010 13:44 Uhr von K-rad
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Laut anderen Quellen geschah die Vergewaltigung nachts um 3:30 Uhr am Strand. Und die Täter sollen von einer Baustelle in unmittelbarerer Nähe gekommen sein. Die Frage die sich nun stellt ist , was macht eine 17 jährige um 3:30 Nachts allein am Strand und wieso arbeiten um diese Zeit Bauarbeiter ???.
Kommentar ansehen
05.08.2010 15:27 Uhr von Krubel
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@alle 17 Jahre selber schuld deppen: 5 Tage später wäre sie 18 gewesen und dann hätte sie laut euch keine Schuld mehr gehabt oder was?

Niemand ist selbst schuld wenn er Opfer einer Straftat wird auch kein Mordopfer etc.

Ihr seid ja auch nicht selber Schuld das eure Köpf leer sind!
Kommentar ansehen
09.08.2010 14:11 Uhr von banera
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein 17 jaehriges Maedchen hat mitten in der Nacht nichts auf der Strasse zu suchen.

Alle Shortnewsleser die noch nie in der Türkei gewesen sind: Leider verhalten sich Touristen und Touristinnen im Urlaub oftmals etwas anders und sonderbarer als Zuhause. Ich kann mir nicht vorstellen das eine Frau ob jung oder alt in Deutschland einfach im Stringbikini in einen Supermarkt oder den Gehweg entlang spazieren würde. (Hierbei rede ich nicht von einer Strandpromenade) sondern von einer befahrenen Hauptstrasse. Oder das eine Frau auf der Bar tanzt ohne Unterwaesche, so das alle die unten sitzen ihr bis in die Mandeln hochschauen können. Oder wie erst vor 1 Woche eine Touristin die einfach mal schnell Rock hoch Höschen runter an den Strassenrand pinkelt. Das sind aber alles Beispiele die ich persönlich erlebt habe. Ich lebe im Süden der Türkei in einem Touristenort.

´´´´´´´´´´Das allerdings berechtigt keinen das Maedchen zu vergewaltigen. ´´´´´´´´´´´´´

Bauarbeiter in der Türkei, schlafen bzw. wohnen auch oft in der halbfertigen Baustelle.

Für Vergewaltiger und Kinderschaender gibt es in der Türkei harte Strafen.

Ach und der liebe Apo der in ?mral? in seinem ´´Luxushotel´´ sitzt ist tatsaechlich ein Thema wo man darüber diskutieren kann. Darüber rege ich mich auch jedesmal auf. Ist aber nunmal der sicherste Ort um so einen Schwerverbrecher wie ihn unter Verschluss zu halten.



.

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?