04.08.10 11:20 Uhr
 734
 

Fußball: Christoph Metzelder meint, dass Raúl wichtiger als Arjen Robben sei

Christoph Metzelder hat seinem damaligen Real Madrid und jetzigen Schalke 04-Teamkollegen Raúl in den höchsten Tönen gelobt und mit Bayern-Star Arjen Robben verglichen.

Metzelder, der zusammen mit Raúl von Real zu Schalke wechselte, sagte: "Wir werden sehen, wer der Bessere ist. Arjen hat viel drauf. Doch durch seine Art, auch neben dem Platz auf die Mitspieler einzuwirken, ist Raúl wichtiger als Robben für eine Mannschaft."

Metzelder kennt Robbens Spielweise, weil auch Robben bei Real Madrid unter Vertrag stand, bevor er zum FC Bayern München wechselte. Er ist der Meinung, dass Schalke mit Raúl eine Super Saison spielen wird.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Arjen Robben, Raúl, Christoph Metzelder
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2010 11:37 Uhr von PeterLustig2009
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Ist doch wohl logisch dass er sagt: dass Raul wichtiger sei als Robben. Schließlich spielt Raul bei Schalke und nicht Robben!!

Schon lustig was so alles abgedruckt wird
Kommentar ansehen
04.08.2010 14:06 Uhr von Hubeydubey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Robben ist um die 8 Jahre jünger - das ist doch wohl wieder ein Äpfel - Birnen - Vergleich.

Sonst kann ich PeterLustig nur zustimmen - er wird sich wohl kaum gegen einen Mannschaftskameraden stellen.
Kommentar ansehen
04.08.2010 20:57 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
natürlich ist Raul für Schalke wichtiger denn Bayern ist auf nahezu allen Positionen international erstklassig besetzt. Lediglich in der Defensive gibts überhaupt irgendeinen Bedarf.
Vielleicht holen sie ja doch noch einen Linksverteidiger. Und die Innenverteidigung - 3 Nationalspieler, aber internationale Klasse würd ich keinem nachsagen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?