04.08.10 10:49 Uhr
 463
 

Neue Bierwerbung mit zwei Polizisten als Partystrippern

Eine große deutsche Brauerei hat ihre neue TV-Werbekampagne gestartet. Insgesamt werden drei neue Spots im Fernsehen präsentiert.

In einem Spot wird eine offensichtlich zu laute Party von zwei Polizisten besucht. Der Gastgeber der Party rettet die Situation, indem er die Polizisten als Stripper vorstellt.

Die Spots sollen sich von den Werbeaussagen anderer Brauereien absetzen, die unter anderem mit dem Naturimage spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: te107
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Polizist, Werbung, Bier, Brauerei, Spot, Stripper
Quelle: www.bierspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zigaretten, Alkohol etc.: 18,4 Milliarden Steuern aus Genussmitteln eingenommen
Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2010 11:04 Uhr von Pilzsammler
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wow... Falscher kann ein Header nicht sein: Es sind keine Stripper!
Sie werden nur als solche vorgestellt! Das ist ein großer Unterscheid. Der Header vermittelt falschen inhalt!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?